Staat oder privat?

posted by ush on 2010/04/18 13:53

[ Call for Papers ]

18. Tagung Junger Osteuropaexperten (JOE) - Staat oder privat? Akteure und Prozesse zwischen Staaten und Gesellschaften in Osteuropa

22.-24.10.2010, Berlin

Bewerbungsschluss: 15. Mai 2010 
Kontakt: joe-tagung@uni-bremen.de

Aus den ausgewählten Beiträgen werden thematische Panels für die Tagung zusammengestellt. Die Auswahlentscheidungen werden Anfang Juni mitgeteilt. Die Tagung wird von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO) und der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen (FSO) mit Unterstützung der Otto Wolff-Stiftung organisiert und findet in der Europäischen Akademie in Berlin (EAB) statt. Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von den Veranstaltern getragen.

Beate Apelt (FU Berlin), Gabriele Freitag (DGO), Irene Hahn (Europa-Universität Viadrina Frankfurt/O.), Heiko Pleines (FSO Bremen), Hans-Henning Schröder (FSO Bremen)

Privatisierung des Staates? Geht es dabei nur um die egoistischen Intentionen politischer oder wirtschaftlicher Eliten, um 'state capture'? Oder haben wir es mit komplexen Entwicklungen nach dem Ende des Sozialismus zu tun, mit neuen Wechselwirkungen zwischen staatlichen und privaten Sphären? Gesellschaftliche Strukturen entwickeln sich in einem Spannungsfeld zwischen staatlich  gesetztem Rahmen und individuellem Gestaltungswillen. Bei neuen Konzeptionalisierungen von 'Gesellschaft' und 'Staat' werden die Fragen nach Autonomie und Macht, Verantwortung und Verpflichtung unterschiedlich beantwortet. Welche Rolle spielen interne und externe Akteure, wie wirken sich internationale Prozesse aus, wie spiegeln sich die gesellschaftlichen Herausforderungen in der Literatur und Kunst wider? Und wie werden diese Entwicklungen von der Regionalforschung aufgenommen und theoretischen Erklärungsansätzen zugeführt?

Unter Einbindung aller Disziplinen der Sozial-, Geistes-, Rechts- und Kulturwissenschaften möchten wir diesen Fragen auf der Tagung für Junge Osteuropa-Experten nachgehen und von verschiedenen Seiten beleuchten. Alle Beiträge, die sich mit folgenden Bereichen im Zusammenhang mit dem heute postsozialistischen Raum Beschäftigen sind herzlich willkommen:

  • Herrschaftsstrukturen und Regulierungsprozesse: bottom-up und top-down
  • Interne und externe Dimensionen von Demokratisierungsprozessen
  • Verrechtlichung - Rechtsstaatlichkeit - Willkür - Korruption
  • Sozioökonomische Bedingungen - Marktmechanismen - Informalität
  • Internationalität - Transnationalität - Weltgesellschaft - Globalisierung - Regionalisierung
  • Zivilgesellschaft - soziale Bewegungen - Vergesellschaftungsformen - social legacies
  • Historische Perspektiven - Traditionen - Mentalitäten - Religion
  • Künstlerische Reflexion - Sprachliche Entwicklungen
  • Medien - Kommunikation - politische Kultur - Bildung und Erziehung
  • Theorien - Konzepte - Debatten - Begriffe - Methoden - Vergleiche - Modellbildung

Was bietet die Tagung?
  • Diskussion von Promotions- und Postdoc-Projekten sowie  Diplom-/Magister-/Masterarbeiten in intensiver Arbeitsatmosphäre unter NachwuchswissenschaftlerInnen sowie mit ausgewiesenen FachvertreterInnen
  • Auseinandersetzung mit Methoden und Theorieansätzen im Verhältnis zu Regionalstudien
  • Überblick über die aktuelle Osteuropa-Forschung im deutschsprachigen Raum
  • Publikation der Beiträge als Arbeitspapier der Forschungsstelle Osteuropa

Bewerbungsvoraussetzungen:
  • NachwuchswissenschaftlerInnen aller Disziplinen sind eingeladen, ihr Forschungsprojekt in einem Kurzbeitrag vorzustellen
  • Bewerbungen sollten im Rahmen von ca. 250 Wörtern Angaben zu Thema, Erkenntnisinteresse, theoretischem Ansatz und Methode enthalten sowie eine kurze Anmerkung zum Stand der Forschungsarbeit und zur institutionellen Anbindung

Antworten

Calls for Papers / Events

This weblog offers a list of conferences and events in addition to the regular Calendar of Kk.rev, as well as Calls for Papers and Applications. You can contact us via an email to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Calls for Papers / Events

Calendar

Blogroll

Links