Ringvorlesung Politisches Lied in OE und SOE

posted by Katalin Teller on 2009/03/15 14:40

[ Vortrag | Lecture ]

Die Universität Wien veranstaltet eine Ringvorlesung über Das politische Lied in Ost- und Südosteuropa. Organisatoren: Fedor B. Poljakov und Stefan M. Newerkla vom Institut für Slawistik, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät und Oliver J. Schmitt vom Institut für Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät. Die erste Vorledung findet am 26. März um 18.30 im SeR. 1 des Instituts für Slawistik der Universität Wien, UniCampus Hof 3 statt.

Die Ringvorlesung möchte die Verbindung der Dimensionen Gesellschaft, Text und Musik und deren Bedeutung für politische Mobilisierung und politisches Handeln in Ost- und Südosteuropa darstellen. Als Zeitraum wird dabei die Epoche vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart gewählt. Die einzelnen Beiträger werden dabei sowohl für die jeweilige Gesellschaft besonders charakteristische als auch spezifische Formen des politischen Lieds herausarbeiten. Ein Kriterium dabei ist die Massenwirkung und die gesellschaftliche Bewertung dieser jeweiligen Liedform. Das politische Lied soll als Ausdruck gesellschaftlicher Phänomene, des Wandels, der politischen Mobilisierung, der ideologischen Indoktrinierung, des Widerstands verstanden werden. Jeder Beitrag wird so in unserer Vorstellung eine Art Medaillon der behandelten Gesellschaft bieten – zusammengenommen, sollten sie damit eine kulturgeschichtliche und kulturpolitische Reise durch den ost- und südosteuropäischen Raum ermöglichen.

Zeit: Von 26. 03. 2009 bis 25. 06. 2009, jeweils 18.30–20.00 Uhr

Ort: SeR. 1 des Instituts für Slawistik der Universität Wien, UniCampus Hof 3.

Programm

26. März 2009: Oliver Jens Schmitt: "Heilige Jugend der Legion" - rechtsextreme Massenmobilisierung durch Lieder im Rumänien der Zwischenkriegszeit

2. April 2009: Gero Fischer: Widerstand durch Tarnung: Spirituál kvintet

23. April 2009: Fedor B. Poljakov: Das politische Lied in Russland

30. April 2009: Velizar Savtchov-Sadovski: Politisches Lied und Namengebung in Südeuropa - Der (jeweils) besungene Rechts- und Linksruck in Bulgarien und Italien des 20. Jahrhunderts

7. Mai 2009: Stefan Simonek & Roman Dubasevyč:  Von den "Schützenliedern" zu Verka Serdjučka - Konstruktion und Dekonstruktion nationaler Identität im ukrainischen politischen Lied des 20. Jahrhunderts

14. Mai 2009: Armina Galijaš: Musik als politische Einstellung. Welche Musikrichtung 'unterstützte' die national-politischen Eliten in Bosnien und Serbien?

28. Mai 2009: Martin Prochazka: Krieg im Lied am Beispiel des Kosovo-Konflikts

4. Juni 2009: Ioannis Zelepos: Politische Lieder - Lieder als Politikum. Das Beispiel Griechenlands im 20. Jahrhundert

18. Juni 2009: Vladimir Biti: Wie nahe steht das Fremde? Das politische Lied in Kroatien

25. Juni 2009: Andreas Leben & Marija Wakounig: "Nmav čriez jizaro" - Das politische Lied bei den (Kärntner) Slowenen

Kontakt: Univ.-Prof. Dr. Stefan Michael Newerkla, Institut für Slawistik der Universität Wien, Universitätscampus AAKH, Hof 3, 1090 Wien, Spitalgasse 2-4, AUSTRIA. Telefon: ++43-1-4277-42801 Fax: ++43-1-4277-9428, URL: http://homepage.univie.ac.at/stefan.newerkla/.

 


Antworten

Calls for Papers / Events

This weblog offers a list of conferences and events in addition to the regular Calendar of Kk.rev, as well as Calls for Papers and Applications. You can contact us via an email to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Calls for Papers / Events

Calendar

Blogroll

Links