Ästhetikunterricht

posted by PP on 2008/06/05 10:02

[ Vortrag | Lecture ]

Wir unterbrechen unsere momentanen Anstrengungen in Sachen "Fußlümmelei" gerne für den Hinweis auf den kommenden Jour fixe der Kommission für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (KKT) an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften: "Die Anfänge des Ästhetikunterrichts an den wichtigsten Universitäten der Habsburgermonarchie 1763-1805: Wien, Prag, Freiburg im Breisgau" - so lautet das Thema von Thomas Hlobil (Prag) am kommenden Montag, dem 9. Juni (15.00 Uhr; ÖAW-Hauptgebäude, Dr. Ignaz Seipel Platz 2, 2. Stock).

Das ebenso kurze wie vielversprechende Abstract:
Der Vortrag beschreibt die Anfänge des Ästhetikunterrichts an den drei wichtigsten Universitäten der Habsburgermonarchie in Wien, Prag und Freiburg im Breisgau. Er gliedert sich in fünf Teile, die sich mit den Reformen der philosophischen Studien decken, und untersucht sowohl die Weise, wie die Ästhetik in den Reformdokumenten präsentiert wird, als auch wie die Pläne in Praxis umgesetzt wurden. Eine der wichtigsten Fragen ist, ob es einen Unterschied zwischen der einzelnen Universitätsästhetiken trotz der vereinheitlichenden Strebungen des Wiener Hofes gab.

Organisation:
Doz. Dr. Peter Stachel


Antworten

Calls for Papers / Events

This weblog offers a list of conferences and events in addition to the regular Calendar of Kk.rev, as well as Calls for Papers and Applications. You can contact us via an email to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Calls for Papers / Events

Calendar

Blogroll

Links