Postings mit Schlagwort "Kroatien" (12)

 Woher nehmen, wenn nicht kaufen? 

posted by PP 9 years ago

Ein bisschen Uni-Gossip: Der kroatische Wissenschafts- und Bildungsminister Dragan Primorac, den man betreffend mancher seiner Ansichten auch als eigenwillig bezeichnen könnte, kann sich freuen - 21 Professoren sowie mehrere Assistenten und Verwaltungsangestellte der Universität Zagreb wurden nun nach längeren Recherchen der Polizei in Gewahrsam genommen. Grund: Ihr etwas zu schwunghafter (u.v.a. ausgesprochen lukrativer) Handel mit Diplomen, guten Noten und Studienplätzen.

 Schockstarrer Verbalkonter 

posted by NP 9 years ago

Es gibt genau zwei Weisen, auf das eben Gesehen zu reagieren: schweigende Schockstarre oder sofortiger Verbalkonter. Da Kommunikationsmedien im allgemeinen und der Internetblog im besonderen sich etwas sperrig gegen die erste Option verhalten, seien hier umgehend die zehn entscheidenden Fragen aufgeworfen: 

> mehr/more , 5 Comment(s)

 Vom Rande der Fanzone aus 

posted by PP 9 years ago

Nachdem Kollege Pethes bereits die Frage der Erwartungshaltungen angeschnitten hat, weil heute die EURO 08 eröffnet wird, da es Zeit wird im Sinne eines simplen wie veröffentlichten Schiffbruchs Prognosen abzugeben (und während Wien seine Fanzonen - die wir nicht zu betreten gedenken - fertig zu stellen versucht) - hier nun die Tipps zu den beiden heutigen Spielen der Gruppe A:

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Balkan | -s - Part 73 

posted by peter 10 years ago

Das Goethe-Institut Kroatien lädt junge WissenschaftlerInnen zu einer internationalen Zukunftswerkstatt hinsichtlich

Narrationen und Konstruktionen von IDENTITÄT/NATIONALITÄT/GESCHICHTE in Bosnien und Herzegowina, Kroatien und Serbien im 20. und 21. Jahrhundert

ein. Die Werkstatt findet in drei Folgejahren in Zagreb (10.-13. April 2008), Sarajevo (April 2009) und Belgrad (April 2010) statt, zusätzlich soll eine Internetplattform das projekt begleiten. Werkstattsprache ist die jeweilige Landessprache sowie Deutsch (Simultanübersetzung), die Deadline für Bewerbungen wurde auf den 01.10.2007 festgesetzt.
 

 Fundstücke | Finds - Part 57 

posted by PP 10 years ago

(Worauf der Perlentaucher aufmerksam machte...)

Hinsichtlich ihres didaktischen Anspruchs wirken manche Bildungsminister ausgesprochen "exotisch". Nach dem etatmäßig zuständigen Kroaten (cf. h.o.) kommt nun auch sein polnischer Amtskollege Roman Giertych auf wunderbare Ideen, wie Welt online berichtet: Diverse als unnotwendig und jedenfalls allzu sehr die Jugend gefährdend empfundene Autoren werden vom Schulkanon verbannt, dafür gibt es interessante Neuzugänge.

 Kroatien | Croatia - Part 6 

posted by PP 11 years ago

Jahrelang war Goli Otok - eine Adriainsel, die zwischen 1949 und 1956 Arbeitslager für politische Gefangene war - in Jugoslawien tabu, erst in den siebziger Jahren wurde das Schweigen gebrochen. Heute machen sich die Erinnerung und die neue Freizügigkeit den Ort streitig. Dubravka Ugrešić schickte nun kürzlich in der NZZ einen entsprechend zwiespältigen "Feriengruß" von der "nackten Insel":

Hier geht es um Parallelwelten. Unsere reale und geistige Welt durchziehen dichte Netze von Parallelwelten. Ein jeder lebt sein kleines Leben, ein jeder trottet seinen Weg. Könnten wir uns auch nur für einen Augenblick Verbindungen zwischen diesen Parallelwelten vorstellen, gerieten wir in ein mentales Chaos. Deshalb greifen wir zu Metaphern, so schützen wir uns vor Albträumen.

 Kroatien | Croatia - Part 5 

posted by PP 11 years ago

Die kroatische Regierung will hinkünftig auf Open Source setzen, wie heise berichtet. Konkrete Anforderungen oder ein Zeitrahmen liegen bislang eher nicht vor, aber die Abhängigkeit von kommerziellen Programmen soll abgewendet werden - und auch für das Budget erwartet man sich, scheints, relevante Einsparungspotenziale.

Das dazugehörige Dokument ist in kroatischer Sprache als .pdf verfügbar. Bleibt zu hoffen, dass derartige Absichtserklärungen auch eine tatsächliche Umsetzung erfahren.

 Kroatien | Croatia - Part 4 

posted by PP 11 years ago

E-LIS, the open archive for Library and Information Science, published a selected as well as commented overview [.pdf] by Siniša Maričić and Branka Sorokin on Communication within the scientific process by Croatian journals.
 

 Kroatien | Croatia - Part 3 

posted by PP 12 years ago
East Ethnia began its virtual presence in November 2004, and come November 2005, it will end. It is time for your friendly editor to move forward with a couple of projects, and back to a more traditional kind of writing. There will be some sort of poignant farewell when the time comes for it.

Eric Gordy wird doch wohl nicht... ?!

 Veranstaltungen | Events - Part 39 

posted by PP 12 years ago

Woher wir kommen - wohin wir gehen. Kroatische und österreichische Germanistik im europäischen Kontext. Die Tagung österreichischer und kroatischer Germanistinnen und Germanisten, die vom 29. September bis 1. Oktober in Opatija stattfindet (Im Sinne der Retro-Freuden finden Sie den Call for Papers und das einst vorläufige Programm im .pdf auf der Plattform), ist nun mit einem endgültigen Programm versehen (das heute und morgen in zwei aparten Teilen zur Kenntnis gebracht wird).
 

 Kroatien | Croatia - Part 2 

posted by PP 12 years ago

Derzeit laufen die Regionalwahlen in Kroatien ab und rasche wie zuverlässige Informationen bietet Draxblog III...
 

 Kroatien | Croatia 

posted by PP 12 years ago

Die APA meldet aus Brüssel, dass der EU-Kommission zufolge Kroatien diverse Bedingungen für Verhandlungen nicht erfüllt, somit die Aufnahme von Verhandlungen hinsichtlich eines Beitritts eventuell verschoben werden müßte. Gründe dafür sind, wie zu erwarten war, die Frage der Kriegsverbrechen und die lt. EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn mangelnde Kooperation des Kandidatenlandes mit dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag (ICTY).
 

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<NOVEMBER 2017>
MODIMIDOFRSASO
00 1  2  3  4  5 
 6  7  8  9 101112
13141516171819
20212223242526
27282930000

Links