Postings mit Schlagwort "Kriegspressequartier" (4)

 Kriegspressequartier 

posted by PP 5 years ago | Tags: Kriegspressequartier KPQ
Das Kriegspressequartier (#KPQ) war eine Retortengeburt der Militärverwaltung, die Nährlösung wurde aus dem Geiste des Josefinismus und der Zeitläufte des 19. Jahrhunderts destilliert, geschaffen für einen Krieg im 20. Jahrhundert. Doch weder hatte man von diesem Krieg auch nur die mindeste Vorstellung, noch vom 20. Jahrhundert. Aus dieser teils fast schon unbeabsichtigt sich ergebenden Mischung von militärischem Kontroll- nebst Größenwahn und verwaltender Medienintelligenz abseits eines Begriffs der Komplexitäten, an die man hier rührte, bezogen das #KPQ und seine Strukturen ihre Bedeutung. Es wurde zusammenverordnet, was so nicht zusammenpassen konnte. Missverständnisse und Unverständnis konnten jedoch nicht verhindern, dass in diesen Institutionen eine Kulturgeschichte sowohl der Verwaltung als auch der Medien geschrieben wurde, wobei selbst und gerade in diesen verschrammten und (auch in Ermangelung einschlägiger Erfahrungen dieser Dimensionen) kognitiv nicht hinreichend geordneten Strukturen sich erwies, dass so etwas wie eine ganz eigene DNA diesem 20. Jahrhundert eingelagert war: Medien, Verbundsysteme und Verwaltungslogiken.

 Von der Eigenmächtigkeit der Medien (III) 

posted by PP 5 years ago | Tags: KPQ Medienverbund Budapest Konferenz Kriegspressequartier

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Von der Eigenmächtigkeit der Medien (II) 

posted by PP 5 years ago | Tags: KPQ Medienverbund Budapest Konferenz Kriegspressequartier

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Von der Eigenmächtigkeit der Medien (I) 

posted by PP 5 years ago | Tags: KPQ Medienverbund Budapest Konferenz Kriegspressequartier
Karl Kraus konstatierte 1918: »Die Unvorstellbarkeit der täglich erlebten Dinge, die Unvereinbarkeit der Macht und der Mittel, sie durchzusetzen, das ist der Zustand, und das technoromantische Abenteuer, in das wir uns eingelassen haben, wird, wie immer es ausgeht, dem Zustand ein Ende machen.« (Karl Kraus:  Das technoromantische Abenteuer. In: Die Fackel H. 474-483 v. Mai 1918, p.41-45, hier: p.45)

> mehr/more , 1 Comment(s)

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<OKTOBER 2019>
MODIMIDOFRSASO
0 1  2  3  4  5  6 
 7  8  9 10111213
14151617181920
21222324252627
28293031000

Links