Bücher | Books - Part 121

posted by peter on 2007/07/26 16:40

[ Bücher | Books ]

Aby Warburg, dessen Rezeption schon mehrere vorsichtige Renaissancen erfuhr (erst recht durch die so wichtige Studienausgabe) und der sich deren (und der Vereinnahmungsavancen) ungeachtet jedesmal aufs Neue als erfrischend kluger, tiefsinniger und Anstöße gebender Autor erweist, dessen Werke gerade auch noch in den Fragmenten einen Geist und Witz sondergleichen tragen, basierend auf Gelehrtheit und unendlich genauem Hinschauen, verknüpfen können, ... Aby Warburg ist Thema eines neuen Buches
Michels, Karen: Aby Warburg. Im Bannkreis der Ideen. München: C.H. Beck 2007, 128 pp., 47 Abb.
[ISBN: 978-3-406-55885-6; EUR 19,90,-]
und dieses wiederum Gegenstand einer Rezension von Christian Emden (Department of German and Slavic Studies, Rice University).
Alles in allem dürfte der erwähnte Band einen halbwegs sauberen Überblick bringen, ohne allzu sehr in die Tiefe zu gehen. Was bei 128 Seiten und diesem Thema auch durchaus verwundern würde. Aber wenn man schon Charlotte Schoell-Glasers Arbeit über "Aby Waburg und der Antisemitismus", Dorothee Bauerles Band "Gespenstergeschichten für ganz Erwachsene", den von Robert Galitz und Brita Reimers herausgegebenen Band "Aby M. Warburg. "Ekstatische Nymphe ... trauernder Flussgott". Portrait eines Gelehrten" sowie diverse Bände der Studienausgabe hat...

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links