Bücher | Books - Part 62

posted by PP on 2006/02/28 08:53

[ Bücher | Books ]

Wer Interesse an der Situation der Hochschulen in Zentral- und insbesondere Osteuropa hat, wird sich wahrscheinlich für den herauszugebenden Band Geistes- und sozialwissenschaftliche Hochschullehre in Osteuropa III: Transformation und Stagnation an postsowjetischen Universitäten interessieren. Herausgegeben von Matthias Bürgel und Andreas Umland und lt. Call for Papers in deutscher wie englischer Sprache gehalten (Einsendeschluss: 01.10.2006) soll der Schwerpunkt des Buches bei pro- und regressiven Tendenzen an Hochschulen des postsozialistischen Raums gesetzt werden.
Die neuen Beiträge sollen über bloße Lehrerfahrungen hinausgehen, analytische Elemente inkorporieren und allgemeine oder hochschul- bzw. disziplinenspezifische Probleme des geistes- und sozialwissenschaftlichen Hochschulunterrichts in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie in Zentralasien und im Kaukasus untersuchen.
Der Call for Papers klärt über alles Wissenswerte zu diesem Projekt und auch die beiden Vorläuferbände auf.

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links