Postings mit Schlagwort "Schmitt" (3)

 Ivan vs. Gjon 

posted by PP 10 years ago
 Wie vor kurzem berichtet, gab es einen nicht bloß unbemerkt vor sich hin schwelenden Konflikt um die jüngste Mono- und zugleich Biografie von Oliver Jens Schmitt, der dem albanischen Nationalmythos Skanderbeg auf höchst kundige Weise nachgegangen war. Nun gibt es dazu auch einen NZZ-Bericht von Ekkehard Kraft. Er stellt schlussendlich fest:

 Ärger mit Skanderbeg 

posted by PP 10 years ago
In der Süddeutschen Zeitung findet man den Beitrag am heutigen Freitag auf Seite 11, online gibt es ihn aber auch in der Basler Zeitung bzw.bei baz.online zu finden: Enver Robellis Bericht über den gebürtigen Schweizer u.v.a. (zu Wien lehrenden) Historiker Oliver Jens Schmitt, der mit einer bislang auf Albanisch erschienenen und im Herbst dann auch auf Deutsch zu lesenden, durchaus kritischen Biografie über Albaniens Nationalhelden # 1, Skanderbeg (1405-1468), einiges Aufsehen erregte. Proteste, z.B. gegen die - horribile dictu! - Serbisierung Gjergj Kastriotis? Dürfte es hinreichend gegeben haben. Rache ist bekanntlich Blutwurst.

 Open Content | Access - Part 4 

posted by PP 14 years ago

Nachdem netbib weblog erst neulich auf eine Perversion des Open Content-Begriffs, wie er von Archivalia zur Kenntnis gebracht wurde, hingewiesen haben, wir den Beitrag auch pflichtschuldigst lasen und in weiterer Folge die eigenen Vorstellungen von Open Content und Open Access nochmals reflektierten, gehts diesmal um netbib's Verweis auf medinfo und letztlich um frei verfügbare Beiträge bzw. Unterlagen zum Thema Informationsmanagement in Wissenschaft und Technik, die aus einem ETH-Symposium (27. u. 28. Jänner 2005) gleichen Namens hervorgingen.

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<OKTOBER 2019>
MODIMIDOFRSASO
0 1  2  3  4  5  6 
 7  8  9 10111213
14151617181920
21222324252627
28293031000

Links