Postings mit Schlagwort "Kommunikation" (8)

 Veranstaltungen | Events - Part 175 

posted by peter 10 years ago

Go East, young wo/man:
Fünf waren bereits pflichtschuldigst zu vermelden, nun gibt es das sechste Abstract (diesfalls von Amália Kerekes / Katalin Teller: "Die wilde Mitte. Realitätseffekte und Exotismus in den Wild West Shows von 1905 im Wiener Prater") für den 5. Emergenzen-Workshop (04.-06.10.2007; ELTE Budapest, Germanistisches Institut), der - wie angelegentlich bereits mitgeteilt -zum Generalthema haben wird. Kerekes / Teller nehmen sich im Speziellen Folgendes vor:
 

 

 

WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/2000

 Veranstaltungen | Events - Part 171 

posted by peter 10 years ago

(Wenn man so will: post-kakanische, jedenfalls...) Emergenzen der zentral- und südosteuropäischen Art, bislang h.o. zum ersten wie zweiten, dritten und vierten Male - auf Basis der unermüdlichen Arbeit im Budapest-Weblog - angeführt im Sinne der Vorbereitung des 5. einschlägigen Workshops, dessen Schwerpunktthematik WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/2000 am 4.-6.10. in Budapest (ELTE Germanistisches Institut; CfP [.pdf], Abstracts) verhandelt wird, gibt es nun zum fünften Mal zu vermelden:
Tünde Radek wird über

Über "phantastische Welten" in Leo Perutz' Nachts unter der steinernen Brücke

referieren und das Abstract dazu lautet wie folgt:
 

 Veranstaltungen | Events - Part 170 

posted by peter 10 years ago

Ein weiterer Querverweis zum Budapest-Weblog hinsichtlich der dortselbst vorzunehmenden, fortlaufenden online-Stellung der Abstracts für den 5. kakanischen Emergenzen-Workshop (Budapest, ELTE Germanistisches Institut, 4.-6. Oktober; CfP) betreffend WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/200: diesmal gibt Edit Király eine Vorschau auf ihren Beitrag über "Des Kartentuches Goldband. Die Donau in Jókais Roman des künftigen Jahrhunderts."
 

 Veranstaltungen | Events - Part 169 

posted by peter 10 years ago

Zum Anfang Oktober stattfindenden 5. Emergenzen-Workshop unserer Plattform

WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/2000 (Budapest, ELTE Germanistisches Institut, 4.-6. Oktober) [CfP]

werden, wie bereits vermeldet, die Abstracts in loser Folge im Budapest-Weblog online gestellt. Neu hinzugekommen ist nun die Vorschau auf den Beitrag von Gabriella Rácz:

"Das Unendliche" als "Voraussetzung des begrifflichen Erkennens". Theorie und Transzendenz in Hermann Brochs Die Schuldlosen

 Veranstaltungen | Events - Part 167 

posted by peter 10 years ago

Zum Anfang Oktober stattfindenden 5. Emergenzen-Workshop von Kakanien revisited

WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/2000 (Budapest, ELTE Germanistisches Institut, 4.-6. Oktober)

werden die Abstracts in loser Folge im Budapest-Weblog online gestellt. Bislang:
 

 Call for Papers | Applications - Part 118 

posted by peter 10 years ago

Das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte "Matthias Domaschk" (ThürAZ) in Jena ist ein unabhängiges Archiv zur Thematik Opposition/Widerstand/Zivilcourage in der DDR und wird eine Tagung über Samisdat und Öffentlichkeit. Kommunikation und Wahrnehmung der Opposition in den 70er und 80er Jahren in der DDR (17.05.2008; Deadline f. Beitragsbekundungen: 01.11.2007) veranstalten. Der Call for Papers [.pdf] ist online.

 Medien | Media - Part 45 

posted by PP 11 years ago

Jeder Medienwandel hat eine Verschiebung der Diskurse zur Folge. Die Bedeutung der umwälzenden technischen Neuerungen und die deutlichen Veränderungen durch neue Medien lassen deren Integration und Etablierung in unsere Kommunikationsformen als Anpassung dieser an den gesellschaftlichen Wandel begreifen. Doch während dem Internet oder der Digitalisierung eine relativ große Aufmerksamkeit zuteil wird, hat sich die Wissenschaft bisher kaum mit computergestützte Visualisierungen von Vorträgen wie sie mithilfe von Microsofts PowerPoint, Apples Keynote usw. durchgeführt werden, beschäftigt. Der im Rahmen des DFG-geförderten Projektes Die Performanz visuell unterstützter mündlicher Präsentationen veranstaltete Workshop PowerPoint-Performanz als neue Form der Kommunikation von Wissen (06/07.07.2006, TU Berlin) möchte Fragen ...
 

 Medien | Media - Part 11 

posted by PP 12 years ago

Wie kürzlich angekündigt einige fortsetzende Bemerkungen zu den Panoramen, deren Bedeutung - ob nun Rund- oder Guckkastenpanorama (letztere mit Stereoskopien arbeitend) für eine Geschichte der Wahrnehmungsentwicklung kaum unterschätzt werden kann. Hinzu kommt auch noch eine andere spannende Komponente, nämlich das Comeback dieser Einrichtungen zu einem Zeitpunkt, als sie medientechnisch und hinsichtlich Publikumszuspruch bestenfalls als antiquiert durchgehen konnten.
 

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<NOVEMBER 2017>
MODIMIDOFRSASO
00 1  2  3  4  5 
 6  7  8  9 101112
13141516171819
20212223242526
27282930000

Links