Vom Kick kriegen

posted by PP on 2008/06/03 11:58

[ Bücher | Books ]

"Was einem jetzt noch den richtigen Kick gibt" und "Was sonst noch geschrieben steht", umreißt der Standard seine Palette der in aller Kürze vorgestellten Bücher, Hefte und DVDs, die im Zusammenhang mit dem am kommenden Samstag losbrechenden Sportereignis vornehmlich zu lesen wären. Seitenwechsel wird dabei mit "24 Annäherungen, 24 Punktlandungen" umrissen und wie folgt dargestellt:

"Seitenwechsel" - 24 Annäherungen, 24 Punktlandungen
C. Farnberger, J. Ferk, Franzobel, E. Gstättner, P. Haschke, R. Knapp, S. Kobenter, B. Liegl, W. Maderthaner, M. Matzka, M. Moser, W. Pennwieser, P. Plener, F. Putz, G. Schmickl, W. Schmidt-Dengler, G. Simon, J. Skocek, G. Spitaler, E. Strouhal, W. Weisgram, Ch. Winder und U. Woltron schrieben Geschichten über den Fußball. Vorwort: A. Gusenbauer; Einleitung: S. Kobenter, P. Plener; Abpfiff: M. Kušej - noch Fragen?

Eigentlich nein, danke der Nachfrage. Es fehlt vielleicht nur noch ein Hinweis darauf, wo sich besagter Band zum Vorzugspreis von EUR 9,90,- bequem und schnell ordern lässt: Hier. (Wer eine Buchhandlung bevorzugt, in der "Seitenwechsel" vorrätig ist, der/dem kann geholfen werden: Buchhandlung Posch, Lerchenfelderstraße 91, 1070 Wien.)

Eine Vorankündigung:
Am kommenden Freitag (06.06., ab 19.00 Uhr) wird die Drahtwarenhandlung ihre höchst eigene EM-Eröffnung begehen. Wolfgang Pennwieser und Peter Plener sind mit dabei und werden nicht nur das ho. hinreichend erwähnte Buch, sondern auch Pennwiesers neueste Publikation "Platzwunde" (Wien: Czernin 2008, 142 pp., EUR 15,90,-) vorstellen. Lesungen als "Botschafter der Leidenschaft" inklusive... Und das Gewinnspiel wird auch aufgelöst. Näheres dazu, sobald seitens der DWH das vollständige Programm vorgelegt wird.


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links