Veranstaltungen | Events - Part 156

posted by PP on 2007/05/11 13:54

[ Veranstaltungen | Events ]

Wie u.a. h.o. bereits angeklungen, fand am am 31.3.2007 das 8. Arbeitstreffen des Forums Ostmittel- und Südosteuropa (FOSE) statt, welches diesmal dem Thema
Strukturwandel in den Osteuropawissenschaften? Internet und elektronische Medien im wissenschaftlichen Alltag
gewidmet war; Jérôme Brugger hat nun seinen Tagungsbericht publiziert.
Das achte Arbeitstreffen des Forum Ostmittel- und Südosteuropa (FOSE) befasste sich mit den Folgen der Entwicklungen des Internets und der elektronischen Medien für die Osteuropawissenschaften. Praktische Probleme, unausgeschöpfte Potenziale sowie methodische Veränderungen wurden aus der Sicht von Forschenden, Lehrenden, Bibliotheken und Betreiberinnen und Betreibern von elektronischen Angeboten diskutiert. Klar wurde, dass die technischen und inhaltlichen Angebote sich rasch weiterentwickeln und sich im Umgang mit Online-Inhalten nach wie vor ungelöste methodische Fragen stellen. Das Arbeitstreffen zeigte dazu verschiedene Lösungsansätze in konkreten Projekten. [...]
Es zeigte sich aber auch, dass in den Diskussionen der allgemeine Blick auf die Herausforderungen der Geschichtswissenschaft oft die spezifischen Fragen für die ostmittel- und südosteuropäische Geschichte in den Hintergrund rücken ließen. Beispielsweise zeigen sich gerade in der Umsetzung von Datenbank- und Digitalisierungsprojekten große Unterschiede zwischen den Ländern der Region: Das große elektronische Angebot der Ungarischen Nationalbibliothek [mek.oszk.hu] ist eine Ausnahme verglichen mit den bescheidenen Internetauftritten anderer Bibliotheken und Archive Südosteuropas. Die konkreten Hinweise auf Angebote und Lösungsansätze zeigten klar, dass Kenntnis von und Erfahrung mit elektronischen Angeboten Grundlage für methodische Diskussionen sind.

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links