Call for Papers | Applications - Part 80

posted by PP on 2006/07/03 11:39

[ Call for Papers | Applications ]

Vom 15. bis 17. Dezember 2006 veranstaltet der Verein für Sozialgeschichte der Medizin gemeinsam mit der Sigmund Freud Privatstiftung im Rahmen der bereits traditionellen "Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin" die Tagung "VorFreud" – Therapeutik der Seele vom 18. bis zum 20. Jahrhundert (Lesesaal des Instituts für Geschichte der Medizin; Wien).
Anlässlich des 150. Geburtstags Sigmund Freuds wird sich der Inhalt der Konferenz auf Therapieformen und –konzepte, die bereits vor Etablierung der bis heute sehr kontroversiell diskutierten Psychoanalyse angewendet wurden, konzentrieren. Über einen möglichst breiten Zugang sollen theoretische und praktische Ansätze, die Freuds wissenschaftliche Tätigkeit förderten oder aber ihr oppositionell gegenüberstanden, vorgestellt und in einen historischen, sozialen und kulturellen Kontext eingebettet werden. Ausgehend von unterschiedlichen Fragestellungen wie die der Frauen- und Geschlechtergeschichte oder der Religionsgeschichte sollen Perspektiven für künftige Forschungsvorhaben eröffnet werden.

VertreterInnen der Geschichtswissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen werden eingeladen einschlägige Ergebnisse und aktuelle Debatten im Rahmen der Tagung vorzustellen. Darüber hinaus werden Berichte über Methoden der Quellenerschließung und ihrer Präsentation begrüßt. Abstracts, denen ein fünfzeiliger Lebenslauf angefügt sein sollte, werden bis Ende August

Alle weiteren Informationen auf H|Soz|u|Kult.




Kontakt:
Katja Misar


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links