Balkan | -s - Part 64

posted by PP on 2007/02/11 19:49

[ Balkan | -s ]

Die Südosteuropa-Gesellschaft lädt für den 16.02.2007 (im Zuge ihrer öffentlichen Jahreshauptversammlung) zu einer kleinen wie feinen Veranstaltung, für das jedoch am 12.02.2007 die Anmeldefrist abläuft; ein schneller Entschluss wäre also nicht zu verachten:

Wie europäisch ist der Balkan? Wie balkanisch ist Europa? (16.02.2007, 09.30-12.30 Uhr; Gerhard-Mercator-Haus der Universität Duisburg-Essen, Mercator-Saal - Lotharstr. 57 / Ecke Forsthausweg, Duisburg-Neudorf)

PROGRAMM

  • 9.30 Uhr - Begrüßung: Gernot Erler, MdB, Staatsminister im Auswärtigen Amt, Präsident der Südosteuropa-Gesellschaft, Berlin; Prof. Dr. Anton Sterbling, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats, Görlitz; Prof. Dr. Thomas Heberer, Prodekan Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen
  • 9.45 Uhr: Balkandiskurse und symbolische Geographie (Prof. Dr. Christian Voss, Berlin)
  • 10.10 Uhr: ORIENT -> OCCIDENT: Topographien der Balkanisierung (Dr. Tatjana Petzer, Berlin)
  • 11.00 Uhr: Wie byzantinisch ist der heutige Balkan? (Prof. Dr. Günter Prinzing, Mainz)
  • 11.20 Uhr: Wie osmanisch ist der heutige Balkan? (Dr. Markus Koller, Leipzig)
  • 11.40 Uhr: Südosteuropa und Ostmitteleuropa im Vergleich - Zur Konzeptualisierung von historischen Großregionen (Prof. Dr. Peter Haslinger, München)
  • 12.00 Uhr: Diskussion und Schlusswort von Prof. Dr. Anton Sterbling, Görlitz
  • 12.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 


 

Anmeldung:

Südosteuropa-Gesellschaft
Widenmayerstr. 49
D-80538 München
E-Mail
Tel.: 0049-89 / 21 21 54-0
Fax: 0049-89 / 2289469

 


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links