Veranstaltungen - Conferences (45)

 Nation and Religion in Eastern European Cinema since 1989 

posted by SHorváth 7 years ago
The program of the conference Iconic Turns - Nation and Religion in Eastern European Cinema since 1989 is online [.pdf]. It will take place from June 18 - 20 at the University of Münster, Cluster of Excellence "Religion and Politics", Johannisstraße 1-4, 48143 Münster. 

 The Europeanness of European Cinema 

posted by SHorváth 7 years ago
Thomas Elsaesser (University of Amsterdam) is the Keynote Speaker of this International Postgraduate Conference taking place on June 4th at King's College London. The Provisional Programme [PDF) is now Online. Registration [DOC] deadline: 28 May 2010. Contact: europeanness@kcl.ac.uk

Including the Plenary Sessions A.1: Postcommunist cinemas A.2: Versions and Translation A.3: European Co-production Across the Ages B.1: Theoretical / Research Frameworks B.2: Europe Across Borders B.3: The National as European
Keynote Speech Thomas Elsaesser: "Enlarging the Context" European Cinema in the 21st Century
Confirmed Plenary Speakers Ginette Vincendeau and Dina Iordanova: Language and Identity in European Cinema

 Cineastische Spurensuche in SOE 

posted by SHorváth 8 years ago
Am 4. und 5. März werden in Leipzig die südOsteuropäischen Filmtage "Umbruch 1989/90. Cineastische Spurensuche in südOsteuropa." präsentiert. Die Dokumentar-, Spiel-und Kurzfilme aus Bulgarien, Slowenien, Polen, Tschechien und Ungarn zeigen das alltägliche Leben in sozialistischen Systemen, die Entwicklung subkultureller Initiativen als Abgrenzung zum herrschenden politischen System und die gesellschaftlichen Umbrüche vor und nach der politischen Wende.  Wissenschaftliche Inputs ergänzen die Filmvorführungen.

 Polish Cinema in an International Context 

posted by SHorváth 8 years ago

This international conference, taking place on December 4th-5th, 2009 in the Cornerhouse, Manchester, is part of POLSKA! YEAR in the United Kingdom. It will consider Polish cinema in an international context and feature contributions from both leading Polish, UK and international academics, as well as professionals involved with the production, distribution, archiving and promotion of Polish films.

 The Life in the Images - Between Film and Photography  

posted by SHorváth 8 years ago

Under the leading of Prof. Karl Sierek and the conception and organisation of Ingrid Hölzl and Friedrich Tietjen the conference: Moving stills - Images in Motion, a  conference on Hybrid Images, is going to take place from November 19-20, 2009 at the Friedrich-Schiller-University of Jena (Senatssaal, Fürstengraben 1).

 The New Positive Hero 

posted by SHorváth 8 years ago
The schedule for this year’s University of Pittsburgh Russian Film Symposium, called "The New Positive Hero: Masculinity and Genre in Recent Russian Cinema", is now available. It will run from Monday, May 4 through Saturday, May 9. Read an excerpt by clicking on more.
On this occasion I would especially like to mention the recently published new book by Nancy Condee, who will be one of the symposium’s participants, entitled “The Imperial Trace: Recent Russian Cinema” (Oxford University Press US, 2009).
 

 Béla Balázs Symposium  

posted by SHorváth 8 years ago
On Friday May 1st 2009, the Institute of Germanic and Romance Studies (University of London) will host an international symposium on the early film theory of Béla Balázs.

 Szenenwechsel 

posted by SHorváth 9 years ago

Die Beiträge der Konferenz mit dem Titel Szenenwechsel: Zur Konstruktion von Normalität und Abweichung im deutschsprachigen Spielfilm, die in zwei Tagen (25. / 26. September) an der Reichsuniversität Groningen / Niederlande ausgerichtet wird, werden bereits für den 2009 erscheinenden Sammelband zur Publikation vorbereitet und stützen sich inhaltlich auf folgende Leitgedanken:

 Kino im Kopf 

posted by SHorváth 9 years ago

Die in der Filmgalerie Krems laufende Ausstellung "Kino im Kopf. Träume, Triebe und Täter im Film“ wird im September von einem dreitägigen Symposium mit dem Titel "Psycho [Film] Analyse“ begleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei – eine Anmeldung (mittels eines Formulars [.doc], das auch auf der Homepage als Download zu finden ist) wird unbedingt und so bald als möglich empfohlen. Zum Programm:

 The Other Europeans 

posted by SHorváth 9 years ago

- ist der Titel eines in Krakau, Weimar und Wien ausgerichteten interkulturellen Dialogs - Jiddische und Roma-Musik, Kultur und Identität - der als kooperatives Projekt von other music e.V. (Weimar), KlezMORE Festival Vienna (heuer zw. 8. und 23. November) und des Jewish Culture Festival Krakow gestaltet wird.

Dieser Dialog wird in Wien am 9. und 10. Juli mit einer Filmserie im Metrokino erweitert, mit einer anschließenden Filmdiskussion mit den RegisseurInnen.

 NECS Conference - New and Old Frames 

posted by SHorváth 9 years ago

The NECS Budapest Conference 2008 starts tomorrow (see also the CfP). The final programme, which offers various interesting contributions, is available for downlaod in PDF.

NECS Budapest Conference "New and Old Frames"
Hungary, June 19 - 22, 2008

Please note that you have to register as a NECS member in order to participate at the conference. Conference attendance is free.

 Psychoanalyse, Film und Kino 

posted by SHorváth 10 years ago

Die gemeinsame Veranstaltungsreihe Psynema - Licht in dunklen Räumen. Psychoanalyse, Film und Kino von SYNEMA - Gesellschaft für Film & Medien und der Wiener Psychoanalytischen Akademie will - an fünf verschiedenen Schauplätzen - den Austausch zwischen Filmtheorie und Psychoanalyse intensivieren. Anhand exemplarischer Filme werden in Vorträgen (jeweils an vier Freitagen - das jetzige Gesamtprogramm wird noch aktualisiert) und Workshops (jeweils an 4 Samstagen) mit international renommierten VertreterInnen aus beiden Disziplinen einander einende sowie trennende theoretische Positionen zur Kinematographie dargestellt und diskutiert.

Für die Workshops (Teilnahmegebühr für alle 4: Euro 50,-) ist eine schriftliche Anmeldung mittels Anmeldeformular [.doc] bis 21.2. erforderlich.

 Lebenswelt DDR - Filmische Perspektiven der DEFA  

posted by SHorváth 10 years ago

Dieses ganztägige interdisziplinäre Symposium, das am 23. Jänner in der Carl von Ossietzky Universität zu Oldenburg abgehalten wird, setzt sich mit der filmischen Seite der "Lebenswelt DDR" auseinander und wird von Jänner bis März von einer Dokumentar- und Spielfilmreihe begleitet.

 Digital Formalism. Die 'Poetika Vertoviana' zwischen Archiv und Digitalität 

posted by SHorváth 10 years ago

Im Rahmen der ersten internationalen Konferenz des Projekts Digital Formalism: The Vienna Vertov Collection, welches hier schon einmal eine Eintragung fand, werden WissenschaftlerInnen die Spezifika der 'Poetika Vertoviana' , Vertovs Filmsprache, unter die Lupe nehmen und die Möglichkeiten eines Instrumentariums für die formale (und digitale) Filmanalyse ausloten. Der analytische Spielraum wird dabei auf vielfältige Weise erschlossen: Fragen der "Logik des Materials" in den filmischen Arbeiten stehen ebenso zur Diskussion wie Vertovs numerische und graphische Notationen von visuellem Material oder die Annäherung an das "Intervall"-Konzept aus dem Geiste des Archivs sowie der digitalen Bildanalyse. Dazwischen, auf der Leinwand, der historische und zugleich visionäre Kulminationspunkt: Kinoglaz, Vertovs erster Langfilm.

 Dokumentarfilme und -ausstellungen als kreatives Handwerk des Wissens 

posted by SHorváth 10 years ago

Eine kurzfristige Ankündigung, die ich für den 7. Dezember aussenden möchte. Diese Veranstaltung wird vom Bulgarischen Forschungsinstitut in Österreich organisiert und findet im Rahmen der vom 6. bis 9. Dezember dauernden internationalen Konferenz Wissen, Kreativität und Transformationen von Gesellschaften statt.

 Von der Vision zur Realität: Film im Sozialismus - die DEFA  

posted by SHorváth 10 years ago

ist der Titel der Konferenz, die der Schwerpunkt Visuelle Zeit- und Kulturgeschichte am Institut für Zeitgeschichte in Kooperation mit der DEFA-Stiftung und anderen internationalen Institutionen, WissenschafterInnen, Filmschaffenden und in Wien ansässigen Filminstiutionen für den 9.12. und 10.12. in Wien organisiert.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 29 

posted by SHorváth 10 years ago
Vom 6. bis 8. September findet im Kinosaal der Cinemathèque de la Ville de Luxembourg die internationale Konferenz Travelling Cinema in Europe / Wanderkino in Europa statt, zu der Ende letzten Jahres auch ein Call ausgeschrieben wurde.
Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Hinweise erfährt man auf der Homepage der Medienwissenschaft Trier. Veranstaltungspartner sind die Cinémathèque de la ville de Luxembourg und KINtop.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 28 

posted by SHorváth 10 years ago
Das komplette Konferenzprogramm zu NECS – The Vienna Conference "Perspectives and Challenges for Cinema and Media Studies" (21.-23. Juni) - siehe hier das CfP dazu - steht zum Download zur Verfügung. Die zahlreichen Panels kündigen sehr facettenreiche und vielversprechende Themen an:

 Veranstaltungen - Conferences - Part 27 

posted by SHorváth 10 years ago
Der Sonderforschungsbereich "Norm und Symbol" (SFB 485) der Universität Konstanz veranstaltet am 8. und 9. Juni 2007 die Fachtagung

Stumm oder vertont. Krisen und Neuanfänge in der Filmkunst um 1930

mit folgendem Konzept:

 Veranstaltungen - Conferences - Part 26 

posted by SHorváth 10 years ago
FILM | GEDÄCHTNIS | POLITIK

Internationale Konferenz des gleichnamigen Projekts im Rahmen des Forschungsschwerpunkts TRAFO-Transdisziplinäres Forschen des BM.W_F

Mi. 2. - Sa. 5. Mai 2007, Aula am Universitätscampus - Altes AKH, Spitalgasse 2 (Hof 1), 1090 Wien

Zu beachten auch die Ankündigung auf Kakanien revisited

Nachstehend möchte ich auf eine Rahmenveranstaltung zur Konferenz im Collegium Hungaricum hinweisen:

 Veranstaltungen - Conferences - Part 25 

posted by SHorváth 11 years ago
Projekt Intermedialität präsentiert: Symposium Intermediale Ästhetik des Horrors, 30./31.März 2007 in der Aula am Campus der Universität Wien

 Veranstaltungen - Conferences - Part 24 

posted by SHorváth 11 years ago
Wort und Fleisch. Kino im Spannungsfeld von Text und Körper

Diesem höchst spannenden Thema widmet sich das 12. Internationale Bremer Symposium zum Film vom 18.-21. Jänner 2007. Zu den ReferentInnen zählen u.a. Christa Blümlinger, Richard Dyer und Wolfgang Beilenhoff (Titel der Vorträge siehe weiter unten). Das Rahmenprogramm beinhaltet sowohl ein ausgewähltes Filmmaterial als auch erstmals ein Kolloquium internationaler NachwuchswissenschaftlerInnen, dessen Ergebnisse im Rahmen des Symposiums vorgestellt werden.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 23 

posted by SHorváth 11 years ago
New Paradigms of Perception: Changes in Media and Culture around 1900

An international conference (see Cfp [Editor]) taking place from 2.11 - 4.11 2006 at the University of Siegen (Germany) organized by the Research Project "Industrialisierung der Wahrnehmung" (Industrialization of Perception), University of Siegen, and the Research Project "Visuelle Medien in der Armenfürsorge um 1900", University of Trier.

The full conference program (including papers and speakers) is now available online [.pdf] - there is also a Flyer to download.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 22 

posted by SHorváth 11 years ago
Prozess / Beobachter
Film-Bilder und Fern-Sehen: NS-Verbrechen vor Gericht
5. bis 7. Oktober 2006

Am 1. Oktober jährt sich zum 60. Mal die Urteilsverkündung im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess des alliierten Militärgerichts gegen führende Offiziere und Funktionäre Nazi-Deutschlands. Neben seinem Status im Feld des internationalen Rechts ist dieses elfmonatige Verfahren auch zur Medien-Ikone geworden - und war bereits damals ganz auf Medialisierung und Beobachtung hin inszeniert: Im Saal wurden Filme als Beweismittel projiziert, wurde aufgezeichnet und übertragen; davon zeugen etwa die Sonnenbrillen (wegen kameratauglicher Beleuchtung) und Kopfhörer (für Simultanübersetzung) von Göring, Speer, von Schirach, Kaltenbrunner und den 17 anderen Angeklagten.
Davon ausgehend, widmet sich die Tagung Prozess / Beobachter der Rolle des Films: dem Beobachten des Prozesses und dem Prozessieren der Beobachtung.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 21 

posted by SHorváth 11 years ago
Am morgigen Nachmittag des Filmworkshops, der im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach (17. August – 2. September) angesetzt ist und in dem zwei Tage lang die Dimensionen der Manipulation durch Massenmedien diskutiert werden, wird der bosnische Film zum Inhalt gemacht.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 20 

posted by SHorváth 11 years ago
Neuerlich soll auf eine Veranstaltung des IFK aufmerksam gemacht werden, das mit seinem Forschungsschwerpunkt "Kulturen des Blicks" für höchst substanzielle Vortragsreihen sorgt. An der Tagung "Looking into your Eyes ..." kommen zwischen dem 18. und 20. Mai 2006 internationale Gäste zusammen, die das kulturwissenschaftliche Thema des Blicks in seiner großen Vielfalt der Gesichtspunkte anschaulich machen.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 19 

posted by SHorváth 11 years ago
The Open Society Archives (OSA) in Budapest organizes the workshop Visions after the Fall: Museums, Archives, and Cinema in the reshaping of popular perceptions of the socialist past, June 8-11, 2006.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 18 

posted by SHorváth 11 years ago
Im ersten Colloquium dieses Jahres widmet sich die Universität Siegen im Rahmen des Forschungsprojekts "Industrialisierung der Wahrnehmung", das als Teilprojekt des Forschungskollegs "Medienumbrüche" fungiert, dem Kernthema

Traummaschinen - Filmtechnik und -techniker 1895-1914
Zur Entwicklung der Filmtechnik 1895 bis 1914

 Veranstaltungen - Conferences - Part 17 

posted by SHorváth 11 years ago
Falsche Fährten - Von Täuschungen und Enttäuschungen in Film & Fernsehen

INTERNATIONALE KONFERENZ: 4. - 6. Mai 2006, Universitätscampus - Altes AKH in Wien

 Veranstaltungen - Conferences - Part 16 

posted by SHorváth 12 years ago
Ex Oriente Film is a year-long training workshop for Eastern and Central European documentary filmmakers. The program includes three intensive sessions (April, June and October) and email consultancy under the leadership of experienced tutors, European independent producers, TV commissioning editors and film directors. The deadline for submitting the projects is February 15, 2006!

 Veranstaltungen - Conferences - Part 15 

posted by SHorváth 12 years ago
Nicht zu versäumen: Der Kakanien-Workshop Emergence³ // Media in Central and South East Europe since 1945 vom 2. - 4. Februar in Wien!

 Veranstaltungen - Conferences - Part 14 

posted by SHorváth 12 years ago
Im Editor-Weblog angekündigt, hier nochmals darauf hingewiesen:
"Das literarische Fernsehen. Beiträge zur deutsch-deutschen Medienkultur." - Ein vom 19. bis 22. Jänner 2006 in Berlin veranstaltetes Symposium zur Fernsehgeschichte in der DDR und BRD mit kultur- und literaturwissenschaftlichen Fragestellungen aus Ost- und Westsicht, mit Podiumsdiskussionen und einem Filmprogramm. Anmeldungsformular und Programm [.pdf] stehen zum Download bereit.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 13 

posted by SHorváth 12 years ago
EINLADUNG ZUM WORKSHOP:

SAMSTAG, 10. DEZEMBER 2005:

PERFORMATIVITÄT UND MEDIALITÄT – DER ORT DES "DAZWISCHEN" ODER: KONTUREN EINER THEORIE DER INTER-MEDIALITÄT.
EIN INTERNATIONALER WORKSHOP MIT GEORG CHRITSTOPH THOLEN

 Veranstaltungen - Conferences - Part 12 

posted by SHorváth 12 years ago
Derzeit verbringe ich einige Tage in Budapest, um mich noch vor dem Kakanien-Workshop (der übrigens morgen startet) im Ungarischen Filmarchiv vertiefenden Recherchen zum Stummfilm zu widmen. Dieses Thema wird auch meine Prâsentation im Rahmen des Workshops aufgreifen, zu dem ich nun ein Abstract vorbereitet habe...

 Veranstaltungen - Conferences - Part 11 

posted by SHorváth 12 years ago
Emergenzen am Rande // Medienkonfiguationen 1900/2000 lautet der vom 1. – 3. Dezember 2005 von Kakanien revisited in Kooperation mit dem Germanistischen Institut der Eötvös-Loránd-Universität veranstaltete Workshop in Budapest. Näheres zum Programmablauf findet sich im Editor-Weblog und steht im [.pdf]-Format als Download bereit. Ein abstract zu meinem Beitrag Die Sprache der Ausdrucksbewegungen bei Béla Balázs wird an hiesiger Stelle in Kürze zu lesen sein.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 10 

posted by SHorváth 12 years ago
AUSTRIAN CULTURAL FORUM London & SYNEMA Vienna presents:

RETURN & RE-MIGRATION?
A season highlighting some of the Austrian artists who have contributed to the British and US film industries.

25th November – 27th November 2005

Riversidestudios / Hammersmith

 Veranstaltungen - Conferences - Part 9 

posted by SHorváth 12 years ago
Der 18. Internationale Filmhistorische Kongress von CineGraphHamburgisches Centrum für Filmforschung wird auch heuer im Rahmen des heute in Hamburg startenden CineFest 2005 – des Internationalen Festivals des deutschen Film-Erbes abgehalten. Bis zum 20.11. können Filminteressierte eine Fülle von Veranstaltungsoptionen wahrnehmen, die unter dem Motto FilmEuropa – Babylon. Mehrsprachenversionen der 1930er Jahre in Europa dargeboten werden.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 8 

posted by SHorváth 12 years ago
Lachen ist stärker als Haß
Filmkomödien über die Shoah

Mit diesem Titel lädt das Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung in Wien zu einer Veranstaltungsreihe, ab morgen beginnend, ein.
Doch das ist nicht alles - sowohl Lectures zum Thema Judentum und Film als auch eine Jüdische Filmwoche kommen hier zur Ankündigung.

NACHTRAG: Literaturempfehlung!!!

 Veranstaltungen - Conferences - Part 7 

posted by SHorváth 12 years ago
Im Zeichen des Forschungsschwerpunkts Visuelle Kultur (Visual Culture, Visual Studies), einer theoretischen Disziplin, die seit Mitte der 1990er-Jahre vom englischen Sprachraum ausgehend diskutiert wird, finden in Budapest zahlreiche Filmprojektionen sowie der Workshop Stadt Film. Visuelle Kultur der Metropolen – Wien – Budapest (7.10./8.10.!) statt, die ihm Rahmen der Programmreihe "Monat der Architektur" veranstaltet werden.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 6 

posted by SHorváth 12 years ago
Bis zum 14. Oktober 2005 kann man sich noch für die Teilnahme an dem, bereits im Editor-Weblog angekündigten, internationalen Symposion Leinwand zwischen Tauwetter und Frost: Der osteuropäische Spiel- und Dokumentarfilm im Kalten Krieg anmelden, das vom Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) Potsdam zwischen 20.10. – 23.10.2005 veranstaltet wird und das man nach Möglichkeit nicht versäumen sollte.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 5 

posted by SHorváth 12 years ago
Die Filmwoche LA DOLCE VITA anlässlich der 6. Armutskonferenz (19./20. Oktober 2005 in Salzburg) startete gestern in Wien …

 Veranstaltungen - Conferences - Part 4 

posted by SHorváth 12 years ago
Das Kinokollektiv kinoki (Verein für audiovisuelle Selbstbestimmung) hat, sich dem Schwerpunktthema "Wider das Verdrängen und Vergessen" zuwendend, 11 Film- und Diskussionsmodule gestaltet – gegen die Gedankenlosigkeit des Jubiläumsjahres.
Von Donnerstag 15.9. bis Mittwoch 5.10. werden diese an allen Wiener Volkshochschulen bei freiem Eintritt zu sehen sein.

 Veranstaltungen - Conferences - Part 3 

posted by SHorváth 12 years ago
The 4th International Women and the Silent Screen Conference will be held at the University of Guadalajara in the colonial city of Guadalajara, Mexico from June 7 to June 10, 2006.
Contributions from the CEE/SEE countries would be very welcomed!

 Veranstaltungen - Conferences - Part 2 

posted by SHorváth 12 years ago
Österreich baut auf. Wieder-Aufbau & Marshall-Plan heißt die Sonderausstellung des Technischen Museums zum Gedenkjahr 2005, die noch bis zum 2. Oktober zu sehen ist. Für den kommenden Samstag (3. September) hat Ramón Reichert (Kunstuniversität Linz), der Filmkurator der Ausstellung, einen Film-Workshop zum Thema Marshall-Plan Filme organisiert ...

 Veranstaltungen - Conferences 

posted by SHorváth 12 years ago
COMBAT CINEMA
Film im Krieg X Krieg im Film. Symposium (20.5.-22.5.) und Filmschau (20.5.-24.5.) im Österreichischen Filmmuseum, Wien
60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa, 30 Jahre nach Ende des Vietnamkriegs und zeitgleich mit Kriegen, zu denen es (noch) kaum Filmbilder gibt, lotet das Projekt Combat Cinema mit zwölf Vorträgen und elf Filmprogrammen Verflechtungen von Film und Krieg aus.

Calendar

<APRIL 2018>
MODIMIDOFRSASO
000000 1 
 2  3  4  5  6  7  8 
 9 101112131415
16171819202122
23242526272829
30000000

Links