Postings mit Schlagwort "Schmidt-Dengler" (10)

 Noch einmal für WSD 

posted by PP 10 years ago

Julia Kospach hat für die gestrige Frankfurter Rundschau einen ausführlichen und jedenfalls in manchen Details sehr genauen Bericht von der Gedenkfeier für Wendelin Schmidt-Dengler (vom letzten Freitag, h.o. ward vorab darauf hingewiesen) verfasst: Herr mit Spielraum. U.a. war tatsächlich die Diskrepanz zwischen dem Dekan und Karl Wagner mehr als auffällig.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008), Dissertation 

posted by PP 10 years ago

Die Dissertation von Wendelin Schmidt-Dengler aus dem Jahre 1965, über " Stilistische Studien zum Aufbau der Konfessionen Augustins", wurde nun seitens des Germanistischen Instituts eingelesen und als .pdf online gestellt.

 Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008), Gedenkfeier 

posted by PP 10 years ago

In Memoriam Wendelin Schmidt-Dengler, einem - wie auf der Homepage "seines" Germanistischen Instituts so richtig vermerkt - "unersetzlichen Lehrer, Förderer und Forscher", findet am 31. Oktober 2008 um 12.00 Uhr (Großer Festsaal der Universität Wien) eine Gedenkfeier statt. Das Programm findet sich hier [.pdf] bzw. gestaltet es sich wie folgt:

 Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008), Gedenkabend 

posted by PP 10 years ago

"Arbeitsfelder der Germanistik" war der geplante Titel eines Archiv-Gesprächs, das Wendelin Schmidt-Dengler als Initiator und langjährige Leiter des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) noch für den 9. Oktober vorbereitet hatte. Nach seinem Ableben wird dieses Archiv-Gespräch nun seinem Andenken gewidmet sein.

Die Autoren Christoph Ransmayr und Ferdinand Schmatz lesen im Oratorium der ÖNB "Texte in Bezug auf Schmidt-Dengler", ehemalige Studenten und Schüler des Germanistik-Professors thematisieren "die Bruchlinien zwischen der Produktion und Rezeption von Literatur".

 Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008), Abschied 

posted by PP 10 years ago

Folgende Hinweise finden sich auf der Website des Instituts für Germanistik sowie über die Austria Presse Agentur:

 Wendelin Schmidt Dengler (1942-2008), Nachrufe 

posted by PP 10 years ago

Nachstehend eine kleine Sammlung von Nachrufen, sowohl in online-Versionen von Printmedien als auch in Weblogs. Weiters Äußerungen von Persönlichkeiten des literarischen, kulturellen Lebens. Und Verweise auf allein im Print zugängliche Nachrufe. Auf persönliche Erfahrungen wird weiterhin verzichtet, es sind zuviele und zuviele gute. Es bleiben die Dankbarkeit, die Erinnerung und die Trauer.

 Herr K., Dr. iur. 

posted by PP 10 years ago

Bevor hier die Fußballberichterstattung sich einnistet, muss die Zeit für den einen oder anderen nun wirklich sinnvollen Hinweis (bzw. eine entsprechende Ankündigung) genützt werden, diesfalls betreffend eine Neuerscheinung zu Franz Kafka:

Janko Ferk: Wir wird man Franz Kafka? Drei Essays. Mit einem Vorwort von Wendelin Schmidt-Dengler. Wien: LIT-Verlag 2008 (Im Spiegel der Literatur 4), 72 pp.
[ISBN 978-3-7000-0849-1 (Ö) bzw. 978-3-8258-1419-9 (D); EUR 9,90]

Besagter Wendelin-Schmidt-Dengler meint in seinem Vorwort u.a.:

 Seitenwechsel 

posted by PP 10 years ago

Was sich im Dezember noch scheu als "Übersteiger" betitelte, ist nun ein veritabler "Seitenwechsel" geworden. Und erklärt bis zu einem gewissen Grad auch die doch etwas länger genommene Auszeit, die es vor etwa zweieinhalb Monaten anzuzeigen galt. Diese soll nun ihrerseits behutsam einem Ende zugeführt werden, wofür sich schon allein wegen der ballestrischen Präsenz von Kroatien, Polen Rumänien, Russland und Tschechien bei der Europameisterschaft in der Schweiz und Österreich derart zahlreiche Gründe anführen ließen - dass wir über diese allsogleich hinweggehen können. das wird schon noch alles nachgeholt. Mehr dazu demnächst.

Zunächst bleiben wir noch kurz beim "Seitenwechsel", der wie folgt sich annoncieren lässt (und auch schon von Christian Bruckner rezensiert wurde):

Samo Kobenter, Peter Plener (Hg.): Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Eine Publikation des  Bundespressedienstes der Republik Österreich. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
[ISBN 9783901983825; EUR 9,90,-]

Das fein säuberlich in drei Abschnitte unterteilte Inhaltsverzeichnis und überdies die Liste der BeiträgerInnen des Bandes lässt sich wie folgt wiedergeben:

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Literatur | -e - Part 44 

posted by PP 11 years ago

Noch einmal (cf. 1, 2, 3, 4, 5, 6) in Sachen "Kleine Literatur" (Deleuze/Guattari), die doch so groß ist: Roland Reuß (ITK), KD Wolff (Stroemfeld-Verlag) und Wendelin Schmidt-Dengler (Österreichisches Literaturarchiv) diskutieren morgen - im Zuge einer entsprechenden Präsentation und unter der Leitung von Manfred Müller - in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur (ÖGL) über die Historisch-Kritische Ausgabe sämtlicher Handschriften, Drucke und Typoskripte von Franz Kafka (FKA).

 Veranstaltungen | Events - Part 39 

posted by PP 13 years ago

Woher wir kommen - wohin wir gehen. Kroatische und österreichische Germanistik im europäischen Kontext. Die Tagung österreichischer und kroatischer Germanistinnen und Germanisten, die vom 29. September bis 1. Oktober in Opatija stattfindet (Im Sinne der Retro-Freuden finden Sie den Call for Papers und das einst vorläufige Programm im .pdf auf der Plattform), ist nun mit einem endgültigen Programm versehen (das heute und morgen in zwei aparten Teilen zur Kenntnis gebracht wird).
 

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<NOVEMBER 2018>
MODIMIDOFRSASO
000 1  2  3  4 
 5  6  7  8  9 1011
12131415161718
19202122232425
262728293000

Links