Postings mit Schlagwort "Bulgarien" (6)

 Balkan Fever 

posted by PP 10 years ago
Here’s an report by Dr. Tatjana Marković (Belgrade/Graz/Vienna) on the Sixth Balkan Fever Festival, that was opened at the Musikverein on 30 March 2009, with an impressive concert by musicians from Macedonia, Serbia, Bulgaria, Estonia [!] and Austria.

 Bulgarisches Entropa 

posted by PP 10 years ago
Um Tage zu spät, aber mitunter korrelieren allzu eilfertig mit "Arbeit" umrissene - weil bequemerweise auf diese zurückführbare - Befassungen anderer Art mit den kakanisch abrufbaren Verlangsamungen der Wahrnehmung, die wiederum ihrerseits gerne als umso genauer apostrophiert werden (Missverständnisse sind doch etwas beruhigendes). Sei es wie es sei: Zu verweisen ist auf Mira Georgievas Blog Demolishing stereotypes, die sich eines Themas annimmt, das wir ho. schon 1, 2mal anschnitten: Bulgariens Umgang mit dem tschechischen Kunstwerk Entropa. Besonders hervorzuheben ist Georgievas Hinweis nicht nur auf den Batak-Fall, sondern auch und diesfalls v.a. auf den Umstand, ...

 Entropa bleibt 

posted by PP 10 years ago
Wie gestern berichtet, gibt es ein bisschen Aufregung um das Kunstwerk "Entropa". Doch es bleibt und wird (vorerst?) nicht abgebaut. Gut so (auch wenn das offizielle Bulgarien anscheinend keine anderen Sorgen hat [eigentlich gäbe es da schon etwas], als sich in der Kritik der Kunst zu üben). Wie auch die diesbezügliche Rede von Alexandr Vondra, wenn er auf das Lachen verweist. Doch ist es jetzt dann langsam genug mit dem Entschuldigen und Schämen.

 Schlagschatten der Ikonen 

posted by PP 10 years ago
Der Kunsthistoriker Horst Bredekamp hat der Frankfurter Rundschau ein Interview zur Frage des Machtverhältnisses von Bildern gegeben: Bilder sind nicht nur Show. Und gleich eingangs wird die Frage nach den Forschungen seiner bulgarischen Kollegin Martina Baleva betreffend das Mythenbild des "Massakers von Batak“ gestellt, die 2007 ho. in ihren Auswirkungen bereits skizziert wurden (1, 2). Aber auch darüber hinaus lohnt sich der Klick zu besagtem Interview (inklusive Darwin, Leibniz, Hobbes und aktuellen Aspekten der Darstellung in Medien).

 Kasse statt Klasse [Update] 

posted by PP 11 years ago

Einem Bericht - "Späte Schadensbegrenzung" - in der Frankfurter Rundschau zufolge kam Bodo Hombach - Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, davor Kanzleramtsminister der ersten Regierung Schröder und danach EU-Sonderkoordinator für den Stabilitätspakt in Südosteuropa (Wikipedia ist da nicht mehr ganz aktuell) - erst vor kurzem und "durch eine Recherche" dahinter, dass zwei bulgarische Boulevard-Zeitungen seiner Gruppe reichlich ungehemmt eine Hetze gegen zwei WissenschafterInnen - Martina Baleva und Ulf Brunnbauer - fahren (ho. wurde darüber bereits Ende Juni auf Basis eines nun nicht mehr online verfügbaren Artikels in der FR berichtet).

 Veranstaltungen | Events - Part 182 

posted by peter 12 years ago

In Sofia, Plovdiv und Veliko Tarnovo findet statt (bzw.: wird stattfinden): Eine Ausstellung von Georg Keim mit dem Titel Hoffentlich hält sich die Bräune; es geht um Postkarten, die von Urlaubern aus der DDR anlässlich ihres Urlaubs in Bulgarien in die Heimat gesandt wurden.

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

<OKTOBER 2019>
MODIMIDOFRSASO
0 1  2  3  4  5  6 
 7  8  9 10111213
14151617181920
21222324252627
28293031000

Links