Science- | -Politics - Part 16

posted by PP on 2007/04/25 10:32

[ Science- | -Politics ]

Der Arbeitskreis Politik und Geschichte in der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft zu Berlin veranstaltet am 15./16.06.2007 (Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Stauffenbergstr. 13-14, 10785 Berlin-Mitte [Tiergarten]) eine Konferenz zur Fragestellung Wozu (ge)braucht Politik Geschichte?. Das Programm findet sich auf H|Soz|u|Kult, eine Anmeldung wird bis 08.06. erbeten.
Die generelle Reflexion des Forschungsfeldes im Rahmen des Eröffnungsvortrages, eines Werkstattgespräches und einer abendlichen Podiumsdiskussion drehen sich ebenso wie die Einzelvorträge besonders um vier Fragen:
  • Inwiefern braucht Politik Geschichte – und wozu wird Geschichte von Politik gebraucht?
  • Wie hoch ist die Bedeutung des Faktors Geschichtspolitik im Kontext politischen Handelns zu gewichten?
  • Worin liegen die Vor- und Nachteile geschichtspolitischen Handelns und inwiefern lassen sich Handlungsbedingungen systematisieren?
  • Und schließlich: Welche Bedeutung hat Geschichtspolitik in ausgewählten Politikfeldern der Gegenwart?

Kontakt und Information:

Dr. Claudia Fröhlich
FU Berlin, Otto-Suhr-Institut


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links