Netzwerke | Networks - Part 25

posted by PP on 2006/12/17 14:55

[ Netzwerke | Networks ]

Ab 1. Jänner 2007 präsentiert das Aurora-Magazin einen Rumänien-Schwerpunkt, der eine Gegenwartsbestimmung dieses hierzulande noch immer unzureichend bekannten Landes unternimmt. Aus vielen einzelnen Textbausteinen soll ein Mosaik Rumäniens entstehen – jenseits der Stereotypen von Dracula, Pferdewagen und Ceauşescu.
Es gilt, Rumänien kulturell in Europa zu verorten und zu fragen: Wo steht dieses Land heute, und wie stehen "wir" im Westen zu ihm? Zu den Mitwirkenden zählen Wissenschaftler, Verleger, Journalisten, Kulturschaffende, Literaten und Künstler aus Rumänien, der Schweiz und Österreich, deren gemeinsame Absicht es ist, die Eigenheiten des Landes aufzuzeigen und das einseitig negative Bild von Rumänien als rückständigem Land soweit wie möglich zu korrigieren. Der Schwerpunkt liegt im Netz und ist auf Erweitung angelegt; er soll sukzessive ausgebaut werden.

Kontakt: Aurora-Redaktion


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links