Erinnerung | Memory - Part 28

posted by PP on 2006/01/16 13:43

[ Erinnerung | Memory ]

Vom 24.-25.11.2005 fand im Goethe-Institut in Bukarest ein internationales Rundtischgespräch zum Thema Die Intellektuellen und der Faschismus in Mittel- und Südosteuropa. Geschichte und Erinnerung statt. Teilnehmer aus Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kroatien, Polen, Rumänien und der Ukraine erörterten die Möglichkeiten und Probleme einer vergleichenden Faschismusforschung in Mittel- und Südosteuropa bezüglich solcher Intellektueller, die faschistische Ideen vorausdachten, verarbeiteten und zum Teil auch politisch zu implementieren suchten. Horst Junginger (Abteilung für Religionswissenschaft, Eberhard-Karls-Universität Tübingen) hat nun eine Zusammenfassung dieser Diskussion veröffentlicht.

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links