Veranstaltungen | Events - Part 170

posted by peter on 2007/09/03 10:36

[ Veranstaltungen | Events ]

Ein weiterer Querverweis zum Budapest-Weblog hinsichtlich der dortselbst vorzunehmenden, fortlaufenden online-Stellung der Abstracts für den 5. kakanischen Emergenzen-Workshop (Budapest, ELTE Germanistisches Institut, 4.-6. Oktober; CfP) betreffend WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION UND FANTASTIK 1900/200: diesmal gibt Edit Király eine Vorschau auf ihren Beitrag über "Des Kartentuches Goldband. Die Donau in Jókais Roman des künftigen Jahrhunderts."
 

Technische Erfindungen und naturwissenschaftliche Kenntnisse sind ein wichtiger Bestandteil von Jókais Science-Fiction-Roman. In dem darin vorgestellten utopischen Staat am Donau-Delta bietet selbst der Gottesdienst naturwissenschaftliche Aufklärung. Doch das Aufgebot an technischen Mitteln und Erklärungen dient in Jókais Roman der Aufbereitung von mirabilia, von wunderbaren Orten, Materialien und Zusammenhängen.
Der Blick aus den neuerfundenen Luftfahrzeugen, den Aerodromen, bezweckt nicht die Kartografierung der Erdoberfläche, sondern das Eindringen in ihre Tiefen. Die Leichtigkeit des Luftverkehrs schafft keine homogenen globalen Räume, sondern vermittelt zwischen räumlich abgesonderten Lebenswelten und bietet statt einer Wissensordnung der Fläche eine Topografie der Verstecke. Selbst die künstlich heraufbeschworene Donauflut inszeniert mythische Motive.

http://www.kakanien.ac.at/static/files/29854/kk_banner.gif


1 Attachment(s)

Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links