Untotes Treiben

posted by ush on 2009/01/22 09:59

[ In eigener Sache ]

In den Digitalen Anthologien bzw. Themenheften auf Kakanien revisited ist nun ein neues Themenheft zu finden: Vampirismus | Vampirism. Der Großteil der hier versammelten Texte wurde bereits in den vergangenen Jahren publiziert, damals unter den Fallstudien und mit wechselseitiger Verlinkung.

In der neuen Rubrik wurden die alten Texte gespiegelt, so dass sie sowohl unter ihrer jeweiligen alten, im PDF geführten URL, als auch unter der neuen URL gefunden werden können. Anlass, die etwas mühseligen Verlinkungen gegen die neue Zusammenführung einzutauschen, ist die Neupublikation des Artikels von Thomas M. Bohn über Vampire in Österreich und Preußen.

Thomas Bohn geht hier dem Nachzehrer- und Vampirglauben nach und verfolgt die allmähliche Verschiebung des Diskurses von Volksglaube über medizinische Vorfälle zu kolonialistischen Narrativen. Dabei bezieht sich Bohn nicht nur auf Quellen und aktenkundliche Vorfälle von Graböffnungen und untotem Treiben, sondern diskutiert auch den bis in 1990er Jahr andauernden (süd)slavischen Barbarismus-Diskurs, der mit dem Vampirglauben und seiner Erforschung weiter transportiert wird.

Mit Bohns exzellent recherchiertem Artikel wurden den vorhandenen Beiträgen, die sich von Literatur und Medien ausgehend um eine kulturwissenschaftliche Deutung der Vampirfigur und des Vampirglaubens bemühen, ein diskursanalytisches und geschichtliches Fundament beigefügt.

Wir werden uns bemühen, dass zu diesem nie veralteten Thema weitere Beiträge hinzugefügt werden.


Antworten

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

Links