Postings mit Schlagwort "Netzwerk" (14)

 Osteuropaplattform 

posted by ush 8 years ago
Die neue Forschungsplattform Wiener Osteuropaforum wird am 3. März 2010 mit einem Vortrag von Karl Schwarzenberg: "Rückkehr nach Europa? Was ist nach 20 Jahren europäischer Integration offen geblieben?" öffentlich präsentiert.
> mehr/more , 1 Comment(s)

 NL +99 >> Looking forward to accompanying you through 2010 

posted by ush 8 years ago

Der Newsletter +99 (12/09) ist online [.pdf].

Dear Readers,

Kakanien revisited's team, hopes to part of your network in the year 2010, too. We will be happy to keep you updated about our activities and new releases vial E-mail and weblog. However, this Newsletter will be the last provided as PDF document for download. All 105 previous Newsletters will, of course, stay available for download in an archive.


Geschätzte Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Sie auch im Jahr 2010 begleiten zu dürfen! Wir werden Sie weiterhin über unsere Aktivitäten und neue Publikationen über den E-Mail-Newsletter und per Weblog informieren. Der aktuelle, 105te Newsletter ist jedoch der letzte, der als PDF für den Download zur Verfügung gestellt wird – wiewohl selbstverständlich alle früheren Newsletters in einem Archiv nach wie vor zu Verfügung stehen werden.

 Fiktion – Simulation – Imitation 

posted by ush 9 years ago

Das Tagungsprogramm der bevorstehenden Konferenz zu Fiktion - Simulation - Imitation | Fiction - Simulation - Imitation. Rethinking the (Literary) Net and the Conditions of the (Cultural) Web ist nun zusammengestellt.

Die Tagung findet am 23. und 24. Oktober 2009 im Filmarchiv Austria, Obere Augartenstr. 1e, 1020 Wien statt und wird von der Abt. für Vergleichende Europäische Sprach- und Literaturwissenschaft, dem Filmarchiv Austria und Kakanien revisited organisiert.

 Prekäre Freiheit 

posted by ush 9 years ago
Der Reader zur letztjährigen Tagung in Linz Freiheit und Prekarität ist nun zum Download erhältlich:

 eHumanities 

posted by ush 9 years ago
Die DFG-finanzierten Unternehmungen für eHumanities, die Schaffung, Verstärkung und Vernetzung der Geisteswissenschaften in Europa veranstalten am 21. und 22. Januar 2009 in Göttingen Abschlusskonferenzen. Ausführliche Infos und Texte zum Download finden sich bei TextGrid.

 A/SI-Achse 

posted by ush 9 years ago
Das Kunsthaus Graz, in Kooperation mit der Umetnostna galerija Maribor und dem Haus der Architektur Graz, beginnt in wenigen Tagen eine Veranstaltungsreihe, welche die Region Maribor/Gradec // Marburg/Graz thematisiert:

 

 Freiheit >> Prekarität 

posted by ush 10 years ago

Am 21. und 22. November 2008 findet in Linz der Vernetzungstag und das Symposion Freiheit & Prekarität statt. Frauen in künstlerischen und kulturellen Berufen stehen als Akteurinnen und als Topic im Vordergrund. Sie berichten und diskutieren über Überlebensstrategien, Wege zu Agency in Institutionen bzw. außerhalb von ihnen sowie über die Existenz in der Prekarität und die Macht und Ohnmacht des Geldes.

 Open Access / Abstract 4 

posted by ush 10 years ago

Ulrich Herb, Referent für elektronisches Publizieren, elektronische Archive und Open Access der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Open Access revisited: Wissenschaftsaltruismus oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Open Access
a) enhances fast and technologically easy exchange of research. Thus, scientific information is ubiquitously accessible.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Frauenhandel 

posted by ush 10 years ago

Am Mittwoch, den 22.10.2008 um 19.00 Uhr findet die Buchpräsentation zu Jürgen Nautz / Birgit Sauer: Frauenhandel. Diskurse & Praktiken im Club Alpha statt. Die AutorInnen werden im Gespräch mit Isabella Ackerl sein.

 Parallelaktion II 

posted by ush 10 years ago

Das OA-Projekt eipcp kündigt ein neues Heft in der Reihe transversal an. Erneut kann man von einer Parallelaktion sprechen, da sich die Stoßrichtung dieses Heftes mit jener des vergangenen Emergenzen 6 Workshops zu "Monsterkollektiven" und dem Stellenwert des Individuums teilweise deckt:

 Monsterkollektive | Individuen / Part 1 

posted by ush 10 years ago

Als Vorbereitung zum bevorstehenden Emergenzen 6 Workshop sollen auch in diesem Weblog Stück für Stück die Abstracts zu den Vorträgen zur Verfügung gestellt werden.

 Netzwerk Osteuropa 

posted by ush 10 years ago

Gestern kehrte ich von einem Kurzausflug nach Kassel zurück. Die Reise brachte mich ja in quasi heimatliche Gefilde zurück, da ich vor Jahren mein Diplomstudium in Marburg/Lahn absolvierte. Trotzdem war das so weit in die Ferne und Fremde gerückt mittlerweile, dass ich glatt automatisch aus dem Fremdheitsgefühl heraus auf der Straße und im Restaurant ins Englische fiel. Kurios.

 School of Missing Studies 

posted by ush 10 years ago

Der Titel des Netzwerks gibt das Programm: Die Hinwendung zu dem, was vom Bereich des Faktischen in jenen des Fiktiven abgewandert ist bzw. zu jenem, das noch im Utopischen und Fiktiven dräut und noch nicht Fakt geworden ist.

 Netzwerke 

posted by ush 10 years ago

Es ist ein altes Projekt, aber immer noch faszinierend und lädt zum Sich-Verlieren im Text und in den Gedankensplittern und ihren Verknüpfungen ein: POOL, ein Netzprojekt, das Fragmente theoretischer und literarischer Texte aus unterschiedlichsten Bereichen versammelt und kombiniert.

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

<OKTOBER 2018>
MODIMIDOFRSASO
 1  2  3  4  5  6  7 
 8  9 1011121314
15161718192021
22232425262728
2930310000

Links