Herstoria

posted by ush on 2008/03/24 10:28

[ Gender ]

Am 5. April 2008 organisiert die Stiftung PSF Centrum Kobiet in Warschau in Zusammenarbeit mit der Fraueninitiative Berlin - Warschau e.V. eine Konferenz zum halbjährigen Projekt  Herstoria - Erinnerung der Frauen durch.

Im Rahmen der Konferenz wird der Dokumentarfilm über fünf Zeitzeuginnen der Flucht bzw. Aussiedlung von Polen und Deutschen im Zuge des 2. Weltkrieges gezeigt. Die Konferenz findet in polnischer und deutscher Sprache statt (Simultanübersetzung).

Das gesamte Projekt ist der weiblichen Erinnerung gewidmet und beschreitet mit der Erstellung einer filmischen Dokumentation auf DVD innovative Wege der Dokumentation. Es möchte zudem Anstoß geben, andere Projekte zur weiblichen Perspektive und zu weiblichen Erinnerungsformen an den Zweiten Weltkrieg zu initiieren.


Antworten

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

Links