Netzwerke

posted by ush on 2008/02/10 10:40

[ Partners ]

Das Forum 46 veranstaltet am 26. Februar 2008 um 18:30 Uhr gemeinsam mit dem Projekt Humboldt-Viadrina School of Governance und der Heinrich Böll Stiftung den achten interdisziplinären Salon für Europa [I.S.E.] zum Thema Struktur.

Damit gerät auch hier das Netzwerk in den Fokus, das sich, wie im Projekttext zu lesen ist, recht naturwissenschaftlich ausrichtet. Materie und Fuidität als Rhythmus und Selbstorganisation geraten dabei in den Blickwinkel. Von hier werden weit reichende Fragestellungen zur global structure und der Handlungs-/Entscheindungsfähigkeit von Individuen und Kollektiven abgeleitet.

Die Gäste des Forums sind:

PD Dr. Claudio Franzius, Rechtswissenschaftler, Freie Universität Berlin
Dr. Piotr Olszówka, Philosoph, Schriftsteller, Polen
Dr. Gottfried Mayer-Kress, Physiker, Pennsylvania State University, USA
Klaus Burmeister, Zukunftsforscher, Z_punkt GmbH The Foresight Company, Essen


Antworten

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

Links