Postings mit Schlagwort "Kriegsgeschichte" (5)

 Vampirglaube & magia posthuma / Part 10 

posted by ush 9 years ago

Christian Reiter (Wien): Der Vampyr-Aberglaube und die Militärärzte

Der klassische Vampyr als Geschöpf der slawischen Mythologie fand nach ersten schrift­li­chen Erwähnungen im 14. Jahrhundert erst zu Beginn des 18. Jahrhundert eine europa­weite Beachtung, als zwischen 1709 und 1732 im Grenzgebiet zwischen dem Habs­burger und dem Osmanischen Reich wiederkehrende Seuchen mit einem charakteristischen Erscheinungsbild auftraten, deren medizinische Hintergründe den dort stationierten Mili­tärärzten unbekannt waren, während die ortsansässige rumänisch-slawische Bevölkerung darin die Folgen des Wirkens von Vampyren wieder erkannte.

 NL 90 (03/09) 

posted by ush 9 years ago

Der Newsletter +90 (03/09) ist online (.pdf)

Dear Readers,

for the documentation of the past Emergence 7 Workshop on "Open Access" we decided to try a combination of publication and forum: the eRoom Open Access is accessible for the public. The presentations are available in a short version, as well as attached in full version. CV's of the members are to be found separately. After registering you can comment on the papers, ask questions, post links, and discuss the statements.


Geschätzte Leserinnen und Leser,

um die Ergebnisse des letztjährigen Workshops Emergenzen 7 zu "Open Access" zu dokumentieren, haben wir uns für eine Kombination aus Publikation und Forum entschieden und den öffentlich zugänglichen und einsehbaren eRoom "Open Access" eingerichtet. Hier finden sich Kurzfassungen und Langversionen (.pdf) der Präsentationen sowie in einer eigenen Abteilung die CVs der TeilnehmerInnen.

 Herstoria 

posted by ush 10 years ago

Am 5. April 2008 organisiert die Stiftung PSF Centrum Kobiet in Warschau in Zusammenarbeit mit der Fraueninitiative Berlin - Warschau e.V. eine Konferenz zum halbjährigen Projekt  Herstoria - Erinnerung der Frauen durch.

Im Rahmen der Konferenz wird der Dokumentarfilm über fünf Zeitzeuginnen der Flucht bzw. Aussiedlung von Polen und Deutschen im Zuge des 2. Weltkrieges gezeigt. Die Konferenz findet in polnischer und deutscher Sprache statt (Simultanübersetzung).

 Bildungswesen in BiH 

posted by ush 10 years ago

Die Forschungsgruppe Bosnien lädt zum Symposion Das Bildungswesen in der Föderation Bosnien-Herzegowina im internationalen Rahmen. Probleme und Herausforderungen am Montag, den 17. März 2008 um 17 Uhr, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Schloßstraße 29 / 60486 Frankfurt am Main / Raum 113, ein.

 Albanischer Aufschwung 

posted by ush 10 years ago

Mit der Selbstständigkeit des Kosovo gerät auch Albanien und der albanische Kosovo in den Blickpunkt der Südosteuropaforschung. In diesen Rahmen fügt sich gleichfalls ein Vortrag, der über BalkanNet organisiert wird:

Editor

Einblicke in Editor's Welt. Interessiert an Geisteswissenschaften, staunend über Medien, Tendenz zum Bizzarren, vor allem in der Literatur. Über Anregungen, Kritiken, Kommentare freuen sich Usha Reber (editor@kakanien.ac.at und János Békési (webmaster@kakanien.ac.at).
The workshop Balkan Studies - quo vadis? is held on April 25, 2009.

Venue: HS, Inst. Slawistik, AAKH / Campus
The programme is to be found here, the abstracts are available as Balkan Studies 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, and as pdf.
Ort: HS, IOG, AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien
Zeit: 2. bis 4. April 2009
Veranstalter: IOG, Kk.rev
Funding: Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln

Programm, Abstracts (.pdf)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Editor

Calendar

<JULI 2018>
MODIMIDOFRSASO
000000 1 
 2  3  4  5  6  7  8 
 9 101112131415
16171819202122
23242526272829
303100000

Links