Akademische Rätin/ akademischer Rat im Fachbereich Sozialwissenschaften

posted by Hana Blahova on 2008/01/15 22:30

[ Akademische Rätin/ akademischer Rat ]

An der Universität Bremen ist im Fachbereich 8 / Sozialwissenschaften, im Seminar für Kulturgeschichte Ost- und Ostmitteleuropas unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Kissel für die Dauer von zunächst 2 Jahren die folgende Stelle zum 1. April 2008 –unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe- zu besetzen:

Akademische Rätin/ akademischer Rat
Bes. Gr. A 13

im Beamtenverhältnis auf Zeit

Kennziffer: AK 31/07

Von der künftigen Stelleninhaberin oder dem künftigen Stelleninhaber wird die Mitwirkung an Forschung und Lehre sowie an akademischer Selbstverwaltung und Hochschulreform erwartet.

Aufgaben:

  • im Bereich der Lehre: Durchführung von Veranstaltungen im BA Integrierte Europastudien insbesondere in den Modulen 3 „Kulturgeschichte“ und 6 „Kultur und Literatur in Europa“, im MA Slavische Studien sowie im auslaufenden Magisterstudiengang Kulturgeschichte Osteuropas im Umfang von durchschnittlich 4 Semesterwochenstunden und Bereitschaft zur Professionalisierung der eigenen Lehre durch geeignete hochschuldidaktische Weiterbildung
  • im Bereich der Forschung: Gelegenheit zur Habilitation  im Rahmen des Fachgebietes „Slavistische Kultur – und Literaturwissenschaft wird gegeben;  Mitwirkung an der Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten und Drittmittelanträgen. Wissenschaftliche Mitarbeit/Mitwirkung in den Forschungsschwerpunkten Zivilisationstheorie und Orientalismus in slavischen Kulturen und Literaturen
  • im Bereich der Selbstverwaltung: Engagement in der Fortentwicklung und Ausgestaltung von Bachelor- und Masterstudiengängen; Mitwirkung bei Prüfung und Beratung der Studierenden, und bei der Internationalisierung, ev. Mitarbeit beim Aufbau eines Graduiertenkollegs.

Voraussetzungen:

  • überdurchschnittliche Promotion mit nachweisbarem Schwerpunkt im Bereich Kultur/Kulturgeschichte/Literaturen Ost- und Ostmitteleuropas;
  • exzellente Sprachkenntnisse in Englisch und zwei slavischen Sprachen (obligatorisch Russisch und vorzugsweise Polnisch)
  • Wissenschaftliche Methoden- sowie EDV-Kenntnisse
  • Erfahrungen in Lehre und Forschung und akademischer Selbstverwaltung
  • wissenschaftliche Vortrags- und Publikationstätigkeit

Rückfragen richten Sie bitte an

Prof. Dr. Wolfgang Kissel

Universität Bremen
Fachbereich 8, Seminar für Ost- und Mitteleuropäische Studien
Klagenfurter Str. 3
28359 Bremen

 

kissel@uni-bremen.de

Bewerbungs- und Vorstellungskosten werde nicht erstattet.
Folgende aussagekräftige Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 23. Januar 2008 unter  Angabe der Kennziffer AK 31/07 an die

Universität Bremen, Fachbereich 8
Bibliotheksstraße 1
28359 Bremen

  1. Zusammenfassung der Dissertation
  2. Lebenslauf und Schriftenverzeichnis
  3. Liste der gehaltenen Lehrveranstaltungen
  4. laufende Forschungsprojekte (Habilitationsprojekt oder abgeschlossene Habilitation)
  5. Vollständige Anschrift einer Hochschullehrerin oder eines Hochschullehrers, die oder der über Studium und Qualifikation Auskunft geben kann

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.


Antworten

< previous Posting next >

Topic next >>

Calendar

Topics

Blogroll

Links