GastprofessorIn Slowenisch

posted by ush on 2010/05/19 07:50

[ Professur ]

Im Arbeitsbereich des Instituts für Slawistik der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien ist  ab 01.10.2010 bis 31.01.2011 die befristete Stelle eines/einer Gastprofessors/Gastprofessorin für Slowenisch zu besetzen.

Die Lehrverpflichtung umfasst 8 Semesterwochenstunden an Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Slowenische Sprache, Slowenische Sprachwissenschaft und/oder Literatur- und Kulturwissenschaft. Gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung.

Voraussetzungen:
  • Doktorat und Post-Doc Erfahrung an einer Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung (eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder gleichwertige ausländische Hochschulbildung)
  • Hervorragende Leistungen in der Forschung, internationale Reputation und exzellente Publikationstätigkeit, Einbettung in die internationale Scientific Community.
  • Erwünscht ist eine facheinschlägige Habilitation (venia docendi) oder eine gleichwertige ausländische Qualifikation.
  • Erfahrung in der universitären Lehre

Interessentinnen und Interessenten senden ihre Bewerbung mit zumindest
folgenden Inhalten:
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf
  • Verzeichnis der Publikationen
  • Verzeichnis der Vortragstätigkeit sowie detaillierte Angaben über eingeladene Hauptvorträge bei internationalen Tagungen
  • Kurze Beschreibung der derzeitigen Forschungsinteressen und der Forschungspläne für die nähere Zukunft
  • Angaben über eingeworbene Drittmittelprojekte
  • Kurze Beschreibung der bisherigen Schwerpunkte in der akademischen Lehre und Angaben über betreute Dissertationen
Bewerbungen sind bis spätestens 07.06.2010 in deutscher oder englischer Sprache unter Angabe der Kennzahl 1177 in elektronischer Fassung (bevorzugt als pdf) an das

Dekanat der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der
Universität Wien,
Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
A-1010 Wien
sonja.summer@univie.ac.at

zu senden.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Poljakov, Fedor +43-1-4277-42830, Woldan, Alois +43-1-4277-42860.

Die Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim Wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links