Forschungskolleg Deutschland

posted by Katalin Teller on 2009/12/18 22:07

[ Projekt | Project ]

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beabsichtigt, in einer vierten Runde "Käte Hamburger Kollegs" (Internationale Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung) zu fördern. Ziel der Förderung ist es, geisteswissenschaftliche Fragestellungen und Methoden - auch in Konfrontation mit anderen Wissenskulturen - voranzutreiben, die interdisziplinäre und internationale Vernetzung geisteswissenschaftlicher Forschung zu stärken und ihre Spitzenleistungen auf nationaler und internationaler Ebene sichtbar herauszustellen und auszubauen. Einreichschluss ist der 15. April 2010.

Den programmatischen Mittelpunkt des Kollegs bildet eine von Forscherinnen und Forschern selbst gewählte Fragestellung oder ein Problem, das eine internationale oder vergleichende Forschungsperspektive in besonderem Maß erfordert.

Gefördert wird ein kleines Lenkungsteam erfahrener und ausgewiesener Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, ein Fellowprogramm sowie die Schaffung von Freiraum zur eigenen Forschungstätigkeit. Das Programm des Kollegs soll einen Beitrag zur Profilbildung der Universität leisten. Die Förderhöhe liegt bei bis zu 2 Mio. Euro per anno auf sechs Jahre mit der Option der Verlängerung um weitere sechs Jahre. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2010.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://pt-uf.pt-dlr.de/de/209.php
 


Antworten

< previous Posting next >

Topic next >>

Calendar

Topics

Blogroll

Links