Wiss. MitarbeiterIn Göttingen

posted by Katalin Teller on 2009/07/03 07:35

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen stellt zum nächstmöglichen Termin eine/n wissenschaftliche/n MitarbeiterIn (TV-L E 13) in der Arbeitsstelle Deutsches Wörterbuch in Göttingen ein. Die Stelle ist befristet und nicht teilzeitgeeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bewerbungsschluss ist der 13. August 2009.

Aufgabe der künftigen Stelleninhaberin/des Stelleninhabers ist die Abfassung von Wörterbuchartikeln nach Maßgabe der Wörterbuchkonzeption.

Für Bewerbungen auf diese Stelle gelten folgende fachliche Voraussetzungen: qualifiziert abgeschlossenes Hochschulstudium mit germanistisch-sprachhistorischem Schwerpunkt, gute Kenntnisse bzw. vertiefte Arbeitspraxis in den vorneuhochdeutschen Sprachstufen sowie der historischen Laut- und Formenlehre, Kenntnisse im Gesamtbereich der Lexikologie, der Lexikographie und des Editionswesens.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber muß in der Lage sein, sich konstruktiv in die Arbeit an einem Gemeinschaftswerk einzuordnen und philologische Sorgfalt mit lexikographischer Systematik und Pragmatik zu verbinden. Es ist erwünscht, daß die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber auf den Ebenen Lehre und Forschung zur Aufrechterhaltung und Vertiefung des Kontaktes zwischen dem Wörterbuchunternehmen und den fachlichen Bezugsdisziplinen beitragen.

Bewerbungen sind mit Curriculum vitae, Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Lehrveranstaltungen sowie mit den üblichen Qualifikationsnachweisen in schriftlicher Form zu richten an: Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Deutsches Wörterbuch, Papendiek 14, 37073 Göttingen.


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links