Wissenschaftlicher(r) KoordinatorIn

posted by Katalin Teller on 2008/10/10 10:05

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

In der Philosophischen Fakultät III - Geschichte, Gesellschaft, Geographie - der Universität Regensburg ist die Stelle einer/s wissenschaftlichen Koordinatorin/Koordinators für interdisziplinäre Forschung für den Raum Mittel-, Ost- und Südosteuropa zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2008.

Der Bewerber/die Bewerberin sollte durch eine einschlägige (sehr gute) Promotion wahlweise in den Disziplinen Slavistik, Ost- und Südosteuropäische Geschichte, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Volkswirtschaft oder Kulturwissenschaft mit jeweils einschlägigem regionalem Schwerpunkt ausgewiesen sein und nach Möglichkeit durch weitere Tätigkeit interdisziplinäre Erfahrung nachweisen können. Von dem Stelleninhaber/der Stelleninhaberin wird zum einen erwartet, dass er/sie in der einschlägigen interdisziplinären Lehre und Forschung tätig ist. Zum anderen soll er/sie im Rahmen des Ost-West-Schwerpunkts der Universität Regensburg ("Europaeum. Ost-West-Zentrum") die Organisation interdisziplinärer Forschungsprojekte übernehmen.
Die Besetzung der Stelle erfolgt Vollzeit und ist für die Dauer von drei Jahren befristet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L (Entgeltgruppe 13). Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.11.2008 an:

Universität Regensburg
Philosophische Fakultät III
Herrn Prof. Dr. Ulf Brunnbauer
Geschichte Südost- und Osteuropas
D-93040 Regensburg

E-Mail: ulf.brunnbauer@geschichte.uni-regensburg.de

Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links