Serbien | Serbia - Part 13

posted by olivera on 2006/07/24 10:45

[ Serbien | Serbia ]

Heute beginnen in Wien die Gespräche zur Frage des so genannten Kosovo-Status.
Boris Tadić, Vojislav Koštunica und Vuk Drašković treffen auf die Vertreter aus Priština Fatmir Sejdiu und Agim Ceku: "Überraschungen werden keine erwartet" schreibt der Standard, und auch B92.
Im Sinne des gängigen diplomatischen Tones streben beide Seiten ein Kompromiss an, so viel ist sicher.
Die einzig mögliche Lösung für die Kosovoalbaner - und die Aussagen der offiziellen Vertreter sind da unmissverständlich - ist die international anerkannte Selbständigkeit der Provinz. Der Grossteil der Serben und ihrer politischen Vertreter ist sich wiederum einig, dass dies "kein Kompromiss" ist und es sich sogar um "eine gefährliche Idee" handelt.

Der UN-Gesandte und Leiter der Gespräche, Martti Ahtisaari erwartet wohl keine Überraschungen und auch keine schnellen Lösungen oder gar einen Durchbruch, wie letzte Woche die bosnische Nezavisne Novine berichtete.
Sollte es in eine zweiten und dritten Gesprächsrunde zu keine Annährung kommen, wird Ahtisaari von der Kontaktgruppe die Erlaubnis zum Lösungsvorschlag bekommen.
Man darf - wenn man noch möchte - gespannt sein.


Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links