Sind Weblogs Monster? | Are Weblogs Monsters? - Part 2

posted by usha on 2005/01/12 16:06

[ Sind Weblogs Monster? | Are Weblogs Monsters? ]

oder Lernmaschinen? Christian Eigner & Peter Nausner haben sie früher schon in einem auch auf Kk.rev ....
publizierten Artikel als solche bezeichnet. Dabei dachten sie vor allem an die Wikipedias, die tatsächlich auf unnachahmliche und verknüpfte Weise Wissen versammeln. Das Prinzip ist nicht viel anders als das einen gemeinen Lexikons mit seinen Stichwortverweisen. Doch die unmittelbare Sichtbarkeit und "Begehbarkeit" dieses Hypertexts und vor allem die Zusammenstellung des Wissens bleibt unterschiedlich. Christian Eigners "Blog!" spricht eher vom Wunderbaren als von Monstern, um in der Diktion des Fantastischen zu bleiben. Beide bezeichnen jedoch "ein Anderes", das noch nicht vollkommen kategorisiert werden kann.

Antworten

01 by PP at 2005/02/17 15:39 Bitte registrieren und/oder loggen Sie ein, um zu antworten
oder Lernmaschinen? Christian Eigner & Peter Nausner haben sie früher schon in einem auch auf Kk.rev ....
melde pflichtschuldigst, soeben einen eintrag im netbib-weblog vom mai 2003 gefunden zu haben, der ebenfalls auf den eigner-text verweist. titel: wenn es BLOG macht.

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links