Bildung | Education - Part 14

posted by usha on 2006/05/27 17:41

[ Bildung | Education ]

An der Universität Wien wurden dieses Jahr mehrere Doktoranden- bzw. Initiativkollegs eingerichtet.

Die ausführliche Dokumentation und das Zielvorhaben sowie eine detaillierte Beschreibung der am Initiativkolleg Kulturen der Differenz. Transformationen in Zentraleuropa finden alle Interessierten vorerst hier zum Download als PDF (in Kürze wird auch die uni-interne Website mit Informationen bestückt; Kontakte: heinz.fassmann@univie.ac.at, reber@cenex.net (Koordination).

Das Initiativkolleg schreibt 12 Stellen für DoktorandInnen für 3 Jahre aus. Geboten wird ein transdiziplinäres Studien- und Forschungsprogramm inklusive Auslandsaufenthalt, Workshops, und Forschungs- / Lehrförderung. Der Call for Applications ist hier zu finden (gleichfalls als PDF).

Die beteiligten Disziplinen am Kolleg sind die Germanistik, Eruopäische vergleichende Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft, Zeitgeschichte und Geographie. Das Kolleg ist auf kulturelle Transformationsprozesse in zentraleuropäischen Ländern nach 1989 fokussiert. Den integrativen Schwerpunkt für Forschungsrichtungen in allen Diziplinen bilden die Kulturwissenschaften in ihrer Berücksichtigung von Herrschaftsverhältnissen, Multikulturalität, politischen Aspekten und Gender.

Hingegen wendet sich das Doktorandenkolleg Das österreichische Galizien und sein multikulturelles Erbe, das gleichfalls transdisziplinäre von der Slawistik (Schwerpunkt Polonistik und Ukrainistik), der Germanistik, der Judaistik und der Geschichte strukturiert ist, mit der vergangenen habsburgischen Zeitperiode von 1772 bis 1918.

Das Galizien-Kolleg schreibt neun DoktorandInnenstellen aus und bietet ebenfalls ein spezielles Studien- und Forschungsprogramm, in welchem die beteiligten Disziplinen durch den Überbau der integrativen Methodik der Kulturwissenschaften zusammengeführt werden.


Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links