MA für Mitteleuropäische Studien

posted by ush on 2010/05/27 16:54

[ MA-Programme | MA-Programs ]

Master für Mitteleuropäische Studien und Master für Mitteleuropäische Geschichte der Andrássy Gyula deutschsprachigen Universität Budapest

Die im Jahr 2002 gegründete deutschsprachige Andrássy Universität Budapest (AUB) richtet sich mit Ihren Studienangeboten an Absolventen eines Grundstudiums. Dabei werden seit dem Studienjahr 2002/03 postgraduelle Master-Studien und seit 2008/09 auch auf einen Bachelor-Abschluss aufbauenden First Master-Studien angeboten. Einen wissenschaftlichen Schwerpunkt setzt die Universität dabei auf den mitteleuropäischen Raum. Neben Angeboten, die einen entsprechenden fachlichen Erstabschluss voraussetzen (z.B.  LLM für Juristen) gibt es fächerübergreifende Programme im geistes- politik- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich.

Master für Mitteleuropäische Studien

Interdisziplinärer Studiengang in den Bereichen: Geschichte, Kultur, Literaturwissenschaft und Ideengeschichte (für die Absolventen aller Studienrichtungen offen).

In der Studieneingangsphase (erstes Semester) werden in einführenden Lehrveranstaltungen die wesentlichen wissenschaftlichen Techniken vermittelt. Hinzu kommen Grundkurse aus den Bereichen, Literatur, Kulturanthropologie und Geschichte. Diese bilden das notwendige Fundament für den Besuch von Fachkursen und Seminaren, die ab dem 2. Semester das Studium bestimmen, wobei eine entsprechende Wahlfreiheit die Setzung persönlicher Schwerpunkte ermöglicht. Dadurch eignet sich das Studium auch als Vorbereitung bzw. als Begleitung eines einschlägigen Doktorratsstudiums. Daneben sind freie Wahlfächer vorgeschrieben, die der weiteren Vertiefung dienen und auch an den anderen Fakultäten belegt werden können

Dauer: 4 Semester, 120 ECTS.

Master für Mitteleuropäische Geschichte

Der Master in Mitteleuropäischer Geschichte bietet eine Spezialausbildung und setzt einen zumindest teilweise geschichtswissenschaftlichen Bachelorabschluss voraus (Mindestanteil geschichtswissenschaftlicher Fächer im Erststudium). Schwerpunkte sind: Hauptströmungen der mitteleuropäischen Kultur in der Neuzeit, Sozialgeschichte Mitteleuropas, Mitteleuropäische Kulturanthropologie, Wirtschaftsgeschichte Mitteleuropas, Minderheiten, Totalitarismus, Nationenbildung in Mitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert, politische Systeme Ost- und Mitteleuropas, Transkulturalität und Kulturkonflikt, sowie Neuere Geschichte des Privat- und Wirtschaftsrechts Mitteleuropas.

Dauer: 4 Semester, 120 ECTS

Warum gerade an der AUB studieren?

Die Andrássy Universität bietet auf Grund der Kleinheit und der damit gegebenen Überschaubarkeit zahlreiche Vorteile. Pro Jahrgang und Studienrichtung werden max. 25-30 Studierende aufgenommen. Das Betreuungsverhältnis von ca 1:7 ist nahezu einmalig. Die Lehrenden kommen sowohl aus Ungarn, als auch aus den Partnerländern Österreich, Bayern und Baden-Württemberg sowie aus der Schweiz. Die Fakultät fördert zudem die Ausbildung in mitteleuropäischen Sprachen (im Programm MES Teil des Curriculums). Stipendien vergibt unter anderem die Aktion Österreich-Ungarn. Absolventen mit außergewöhnlichen Leistungen haben zudem anschließend die Möglichkeit sich für das Doktoratskolleg der Fakultät für Mitteleuropäische Studien zu bewerben.

Bewerbung und Aufnahmeprüfung

Die Bewerber müssen über einen Mastergrad oder eine gleichwertige Ausbildung verfügen. Nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen (formloses Bewerbungsschreiben, Übersicht über das Grundstudium, Transcript of Records) durch die Aufnahmekommission, ist eine schriftliche und eine mündliche Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Die Termine dafür können individuell ab sofort für den Zeitraum zwischen Anfang Juni und Mitte Juli vereinbart werden.

Noch Fragen?

Tekla Juhász
tekla.juhasz@andrassyuni.hu
Telefon: +36 1 266 3101 / 259
Fax: +36 1 266 3099
H-1464 Budapest, Pf. 1422

Weiterführende Infobroschüren: www.andrassyuni.hu

Die reguläre BEWERBUNGSFRIST läuft noch bis 15. Juli 2010. Nachfrist auf Anfrage.

Antworten

< previous Posting next >

<< previous Topic

Calendar

Topics

Blogroll

Links