Wiss. MitarbeiterIn

posted by ush on 2010/02/01 10:20

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

Ernst-Moritz-Arndt-Universität, Greifswald, 01.04.2010-31.03.2013
Bewerbungsschluss: 12.02.2010

Stellenausschreibung 10/B008
An der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ist am Historischen Institut der Philosophischen Fakultät, Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte zum 01. April 2010 befristet für zunächst drei Jahre die Stelle einer/eines vollbeschäftigten Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L
Wissenschaften.

Arbeitsaufgaben: Dem Stelleninhaber/Der Stelleninhaberin obliegen insbesondere Aufgaben in Forschung und Lehre (einschließlich Prüfungstätigkeit).

Es werden dem/der wissenschaftlichen Mitarbeiter/in Aufgaben übertragen, die auch der Erbringung zusätzlicher wissenschaftlicher Leistungen förderlich sind.

Voraussetzungen: Qualifizierte Promotion im Fach Geschichte und Kenntnisse in wenigstens einer osteuropäischen Sprache. Erwünscht ist ein Schwerpunkt in der Geschichte Polens und/oder des Baltikums.

Die Universität will eine Erhöhung des Frauenanteils dort erreichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, und deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungskosten können vom Land Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen werden.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen einschließlich einer Skizze des geplanten Forschungsvorhabens sind bitte unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 10/B008 bis zum 12.02.2010 zu richten an:

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Historisches Institut
Herrn Prof. Dr. Mathias Niendorf
Domstr. 9 a
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834/86-3303
E-Mail: mathias.niendorf@uni-greifswald.de

Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links