ifa-RegionalkoordinatorIn Polen

posted by Katalin Teller on 2009/04/08 14:16

[ Leiter/in ]

Zum 15. Juni 2009 sucht das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) für die Dauer von zwei Jahren eine/einen Regionalkoordinatorin/Regionalkoordinatoren für Polen mit dem Dienstort Oppeln/Polen. Bewerbungsschluss ist der 3. Mai 2009.

Das Institut für Auslandsbeziehungen ist die weltweit agierende Einrichtung in Deutschland für Kulturaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften und außenkulturpolitische Information.
Es will mit seinem Programmbereich Integration und Medien zivilgesellschaftliche Strukturen in Mittel-, Südost- und Osteuropa im Prozess der europäischen Einigung stärken. Dazu unterstützt es u.a. das kulturelle Leben deutscher Minderheiten, insbesondere durch Projekte in den Bereichen Jugend, Medien, Kultur und Bildung sowie durch die Entsendung von Kulturmanager(inne)n und RedakteurInnen.

Aufgaben:

  • Leitung des Koordinationsbüros
  • Führung der entsandten Mitarbeiter/innen in Polen und Tschechien
  • Beratung von Projektpartnern bei der Antragstellung
  • Eigenverantwortliche Planung und Umsetzung von Impulsprojekten
  • Prüfung von Projektanträgen/-abrechnungen
  • Verwaltung von Projektmitteln, Mitarbeit an der Jahresplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • Vertretung des ifa gegenüber Organisationen im Land und den Auslandsvertretungen Deutschlands
Voraussetzungen:
  • Hochschulabschluss
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Personalführung
  • Erfahrungen in Organisationsentwicklung/Veränderungsmanagement
  • Deutschkenntnisse auf  muttersprachlichem Niveau, sehr gute Kenntnisse der polnischen Sprache
  • Kenntnis der Minderheiten-Situation in Osteuropa
  • Zielorientierte eigenständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Die Vergütung beträgt 2.500.- Euro brutto monatlich. Daneben können eine einmalige Umzugspauschale in Höhe von 512.- Euro und ein Mietkostenzuschuss gewährt werden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) ausschließlich per Mai an: reko@ifa.de. Weitere Informationen über das Programm finden Sie unter http://cms.ifa.de/foerderprogramme/integration-und-medien/

Kontakt: Anna Dmitrienko, Abteilung Dialoge, Integration und Medien, Institut für Auslandsbeziehungen e. V., Charlottenplatz 17, D-70173 Stuttgart, Postfach 102463, D-70020 Stuttgart. Tel.: 0049 711 22 25 128, Fax: 0049 711 22 25 197.


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links