Wiss. MitarbeiterIn Tübingen

posted by Katalin Teller on 2009/03/05 08:19

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

Für das Forschungsvorhaben "Archiv - Exponat - Evidenz: Generierung und Transformation von kulturellem Wissen im Literaturmuseum", das in Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach, dem Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft und dem Kunsthistorischen Institut der Universität Tübingen durchgeführt wird, sucht das Institut für Wissensmedien (IWM) zum 01.05.2009, befristet bis zum 30.04.2012, eine/n engagierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Teilzeit, 50%). Bewerbungsschluss ist der 27. März 2009.

Das Institut für Wissensmedien erforscht Wissenserwerb, Wissensaustausch und Kooperation mit modernen Kommunikationsmedien. Das Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und ist internationalen wissenschaftlichen Standards verpflichtet.

Das Forschungsvorhaben wird im Rahmen des Förderprogramms "Übersetzungsfunktion der Geisteswissenschaften" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt. Untersucht werden die Gestaltungsintentionen von Kuratoren bei der Konzeption literarischer Ausstellungen sowie das Rezeptionsverhalten von Ausstellungsbesuchern mit dem Ziel, eine erweiterte Konzeption eines digitalen Ausstellungsbegleiters zu entwickeln sowie Implikationen für eine besucherorientierte Gestaltung von Ausstellungen abzuleiten.

Zu den Aufgaben der/des Bewerberin/Bewerbers gehören die Konzeption, Durchführung und Auswertung empirischer Feldstudien sowie die Ableitung von Gestaltungsempfehlungen für Ausstellungen und digitale Begleitmedien.

Erwartetes Profil:

  • Überdurchschnittlicher Studienabschluss in Psychologie oder in  Kulturwissenschaften mit Nebenfach Psychologie
  • Erfahrung in der Durchführung empirischer Studien
  • Interesse an museumsbezogenen Fragestellungen und digitalen Technologien
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Forschungsteam

Das Institut bietet:

  • Integration in die nationalen und internationalen Forschungsaktivitäten des Instituts
  • Möglichkeit zur Promotion sowie ein strukturiertes Promotionsprogramm
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (E13 TV-L), einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für nähere Informationen steht Herr Prof. Dr. Schwan unter Tel.: 07071/979-228 oder E-Mail: s.schwan@iwm-kmrc.de gerne zur Verfügung.

Eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung ist unter Angabe der Kennziffer 005/2009 zu richten an: Institut für Wissensmedien, Verwaltung, Konrad-Adenauer-Str. 40, 72072 Tübingen. Info: http://www.iwm-kmrc.de.

Grundsätze: Frauen und Männer haben die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links