Professur in Freiburg

posted by Katalin Teller on 2008/10/10 10:00

[ Professur ]

Am Deutschen Seminar 2 der Philologischen Fakultät der Universität Freiburg ist zum 01.04.2009 in Vollzeit eine W3-Professur für Interkulturelle Germanistik als vorgezogene Nachfolge (Prof. Schnitzler) im Rahmen des Professorinnenprogramms des Bundes und der Länder wiederzubesetzen. Bewerbungsschluss ist der 14. Novermber 2008.

Die Professur soll den Bereich Interkulturelle Germanistik aus kultur- und literaturwissenschaftlicher Perspektive vertreten und einen Schwerpunkt in Forschung und Lehre in mindestens einem der folgenden Gebiete haben: Interkulturalität, Kulturhermeneutik, Migrationsliteratur, Identitäts- und Alteritätsforschung, mediale Repräsentation.
Ferner wird die Beteiligung an einem neuen Master-Programm im Bereich Interkulturelle Germanistik/Deutsch als Fremdsprache erwartet. Habilitation oder gleichwertige Leistungen sind Voraussetzungen für die Bewerbung. Bei der ersten Berufung in ein Professoren-/Professorinnenamt kann ein Dienstverhältnis auf Zeit vereinbart werden. Ausnahmen hiervon sind möglich, insbesondere wenn die Bewerbung aus dem Ausland oder aus dem Bereich außerhalb der Hochschule kommt. Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Finanzierung der Stelle aus dem Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder.

Wichtige rechtliche Hinweise und zu Bewerbungen von Frauen oder Schwerbehinderten siehe http://www.uni-freiburg.de/de/aktuelles/stellenboerse.php.

Nähere Informationen: Prof. Dr. Sabina Becker, Tel. 0761/203-3277, Email Sabina.Becker@germanistik.uni-freiburg.de.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (keine Schriften!) unter der Kennz. 5396 bis spätestens 14.11.2008 bei:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Die Dekanin der Philologischen Fakultät, Frau Prof. Dr. Elisabeth Cheauré
Postfach
79085 Freiburg

Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links