Leiter/in des Regionalbüros für Südosteuropa

posted by Hana Blahova on 2008/10/05 21:23

[ Leiter/in ]

Die Heinrich-Böll-Stiftung e.V. sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2011 eine/n Leiter/in des Regionalbüros für Südosteuropa für den Arbeitsort Belgrad, Serbien.

Vollzeit. Vergütung nach Auslandsvergütungsgruppe 6/7.1

Neben der Arbeit in Serbien selbst koordiniert das Büro die Stiftungsaktivitäten in Montenegro, Kosovo, Kroatien und Bosnien und Herzegowina. Die Länderbüros in Zagreb und Sarajevo sind dem Regionalbüro zugeordnet. Die Büroleitung verantwortet die Programmgestaltung, Personalführung und Finanzen des Büros, sie vertritt die Heinrich-Böll-Stiftung in der Region. Zu ihren Aufgaben gehört die Politikbeobachtung in der Region, der politischen Dialog in Serbien wie mit der Bundesrepublik und der EU, die Beteiligung an der Strategieentwicklung der Stiftung und die Projektsteuerung vor Ort.

Wir erwarten von Ihnen:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse der politischen Verhältnisse in Südosteuropa
  • Erfahrung in der gesellschaftspolitischen Auslandsprojekt- und Bildungsarbeit, vorzugsweise in der Region
  • Leitungs- und Managementerfahrung mit Personalverantwortung
  • gute Kenntnisse in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel
  • gute Kenntnisse in verschiedenen Themen der internationalen Zusammenarbeit, insbesondere Demokratie, Menschenrechte, Frauenrechte, europäische Integration, Ökologie und nachhaltige Entwicklung
  • Kenntnisse in den Bereichen Geschlechterdemokratie und Migration/ Interkulturelles Management
  • Vertrautheit mit dem Programm und der Politik von Bündnis 90/Die Grünen
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen, englischen und möglichst auch der bosnisch/kroatisch/serbischen Sprache
  • gute EDV-Kenntnisse (Windows Standard- Software, Internetrecherche)
  • analytische Kompetenz, konzeptionelles Denken, politische Sensibilität und Dialogbereitschaft
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu umfangreicher Reisetätigkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante Leitungsaufgabe mit einem hohen konzeptionellen Gestaltungsspielraum.
Sind Sie interessiert?

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 17. Oktober 2008
unter Angabe der Stelle und Kennziffer 2008/33/01 an die

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.,
Personalabteilung,
Schumannstraße 8,
10117 Berlin
http://www.boell.de

 


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links