Bibliothek Nr. 3

posted by Katalin Teller on 2008/08/28 14:59

[ Direktor/in ]

Die Stadt Bremen sucht zum 1. November 2008 eine Leiterin/einen Leiter für die Stadtteilbibliothek Vegesack (Entgeltgruppe 10 - TVöD - A 11, BesO, Vollzeit). Bewerbungsschluss ist der 1. November 2008.

Die Stadtbibliothek Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, wird insgesamt jährlich von rund 1,5 Millionen Besuchern genutzt und generiert 3,3 Millionen Entleihungen p. a. Als meistbesuchter kultureller Dienstleister Bremens ist es das Ziel der Stadtbibliothek Bremen, die Services und Angebotseffizienz stetig zu verbessern. Auf Grundlage von MBO wird die Stadtbibliothek als qualitätsorientierter Eigenbetrieb geführt.

Voraussetzungen:

- Wahrnehmung der Organisations- und Personalverantwortung für Ihr Team (z. Zt. 7 Personen); insbesondere Personalführung und -entwicklung sowie Vereinbarung und Kontrolle der Leistungsziele,
- Zukunfts- und kundenorientierte Weiterentwicklung unseres komplexen Angebots- und Dienstleistungsspektrums auf dem Stand der technischen Entwicklungen,
- Koordination und Steuerung der Einführung eines Selbstverbuchungskonzepts,
- Weiterentwicklung und Umsetzung offensiver Zielgruppenkonzepte für das Einzugsgebiet
- Aktive Kontaktarbeit mit Einrichtungen und Institutionen im Umfeld,
- Mitarbeit in der Ideenbörse, dem Instrument der innerbetrieblichen Selbststeuerung der Zweigstellen.

Wir erwarten von Ihnen:
- Ein erfolgreich abgeschlossenes bibliothekarisches Studium
- Medienkompetenz sowie fundierte bibliothekarische Fachkenntnisse
- Besondere Leistungsbereitschaft und mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsposition in einer öffentlichen Bibliothek
- Erfahrung, Organisations- und Ablaufstrukturen aufzubauen und diese dem Wandel der Anforderungen anzupassen
- Kreativität, Durchsetzungsvermögen, Dynamik, Motivationsfähigkeit, Flexibilität und besondere Belastbarkeit
- Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
- Gute Kenntnisse bibliotheksspezifischer IT-Anwendungen
- Offenheit gegenüber neuen Anforderungen und Projekten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Bereichs Bibliotheken, Frau Willhöft, zur Verfügung: Tel. (0421) 361 49 40.

Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 19.09.2008 an:
Stadtbibliothek Bremen
Direktorin
Am Wall 201
28195 Bremen


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links