Leiter/Leiterin der Handschriftenabteilung

posted by Hana Blahova on 2008/05/02 14:09

[ Leiter/in ]

Am Freien Deutschen Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum ist zum 1. Dezember 2008 die unbefristete Stelle des/der Leiters/Leiterin der Handschriftenabteilung neu zu besetzen.

Voraussetzung für die Berufung ist die Eignung zur Leitung eines Handschriften-Archivs und eine Promotion im Bereich der Neueren deutschen Literaturwissenschaft.

Erwartet werden archivarische Erfahrung, Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet der Goethezeit und der Klassischen Moderne, gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Digitalisierung sowie die Bereitschaft zur Mitarbeit in der allgemeinen Forschungs- und Programmarbeit des FDH (Editionen/Ausstellungen/Kolloquien/Seminare).

Die abgeschlossene Ausbildung für den höheren Archiv- und Bibliotheksdienst ist erwünscht. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an BAT IIa.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (handschriftlicher Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, akademischen und sonstigen Zeugnissen, Lichtbild) sind zu richten an

Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken
Freies Deutsches Hochstift
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt am Main

Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2008


Antworten

< previous Posting next >

Topic next >>

Calendar

Topics

Blogroll

Links