Geisteswissenschaften - Part 4

posted by usha on 2007/07/22 10:34

[ Geisteswissenschaften ]

Wilfried Strohs Geschichte der lateinischen Sprache Latein ist tot, es lebe Latein!"-- Der Altphilologe gilt als einer der besten lebenden Sprecher der nicht tot zu kriegenden Sprache. Kein Wunder, dass Stroh sehr genau zu sagen weiß, warum es auch heute noch lohnt, Latein zu lernen:
Weil die Sprache so schön sei, 'eine einzigartige Fähigkeit zur Fülle wie zur Knappheit' aufweise und weil sie nicht zum Schwafeln einlade. 'Das Lateinische nötigt uns durch die ganz andersartige Struktur seiner Begrifflichkeit, den Kern des Gedankens schärfer zu fassen.
Genau!

Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links