Call for Papers-Call for Applications - Part 68

posted by nedad on 2006/07/14 18:35

[ Call for Papers-Call for Applications ]

Im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs Freunde, Gönner, Getreue: Praxis und Semantik von Freundschaft und Patronage in historischer, anthropologischer und kulturvergleichender Perspektive der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. werden zum 1. Dezember 2006 sechs Promotionsstipendien vergeben. Anmeldeschluss: 15. September 2006.
Die Laufzeit der Promotionsstipendien beträgt zwei Jahre
(mit Leistungsüberprüfung nach einem Jahr) mit der Möglichkeit der
Verlängerung um ein weiteres Jahr. Die Höhe der Stipendien liegt bei
1.000,- Euro pro Monat (plus Sachkostenzuschuss von ca. 100 Euro).

Am Kolleg sind folgende Fächer vertreten: Geschichte (von der Antike
bis zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, einschließlich der
Geschichte Osteuropas und Geschichte Chinas), Philosophie,
Soziologie, Politikwissenschaft, Ethnologie. Es können auch
Bewerbungen aus verwandten Disziplinen und Arbeitsgebieten (wie z. B.
Historische Anthropologie, Gender Studies und Literaturwissenschaft)
berücksichtigt werden. Besonders willkommen sind Bewerbungen aus
den Gebieten Griechische Geschichte, Geschichte der frühen Neuzeit,
osteuropäische Geschichte und Politikwissenschaft.

Voraussetzung für die Gewährung eines Promotionsstipendiums ist ein
überdurchschnittlicher Studienabschluss. Bewerbungen sind mit den
üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gutachten zweier
Hochschullehrer/innen, Exposé des Arbeitsprojektes) bis zum 15.
September 2006 zu richten an den Sprecher des Kollegs:

Prof. Dr. Ronald G. Asch,
Historisches Seminar,
Universität Freiburg,
Werthmannplatz KG IV,
D-79085 Freiburg i. Br., ronald.g.asch@geschichte.uni-freiburg.de

Nähere Angaben sind auf der Internetseite des Kollegs
(www.grk-freundschaft.uni-freiburg.de) zu finden.

Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an Herrn Michael Strauß (E-Mail:
michael.strauss@geschichte.uni-freiburg.de) oder direkt an den
Sprecher des Kollegs, Prof. Asch.


Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links