Paralipomena - Part 4

posted by olivera on 2005/04/18 21:33

[ Paralipomena ]

Studie über den Kinderhandel in Südosteuropa.
Terre des hommes veröffentlicht die ersten Ergebnisse ihrer internationalen Kampagne.

Die Internationale Terre des hommes Föderation, eines der grossen internationalen Kinderhilfsnetzwerke veröffentlicht die Resultate und Lehren, die aus der 2001 gestarteten internationalen Kampagne gegen Kinderhandel gezogen werden können.
Schätzungsweise 120'000 Frauen und Kinder, die meisten vom Balkan, sind Opfer von Menschenhandel innerhalb der EU. Der Bericht "Lost Kids Lost Futures" (Verlorene Kinder, verlorene Zukunft) gibt eine detaillierte Einschätzung der EU-Rahmenpolitik zum Kampf gegen Menschenhandel mit Erwachsenen und Kindern und folgert daraus eine Reihe klarer Empfehlungen vor allem bezüglich der Rechte kindlicher Opfer.
Weitere Regionalstudien berichten über den Kampf gegen den Kinderhandel in Albanien und über die allgemeine Entwicklung des Kinderhandel innerhalb Europas.
Die Dokumente finden Sie als PDF in Englisch – eine Zusammenfassung gibt es auch auf Deutsch.


Antworten

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links