Film Festivals - Part 3

posted by SHorváth on 2005/06/18 16:38

[ Film Festivals ]

Dieser Tage gibt es einen Grund mehr, um nach OÖ ins wunderschöne Salzkammergut einen flotten Ausflug zu machen, und das nicht nur des Badewetters und der herrlichen Landschaft wegen: Zu all diesem visuellen Höchstvergnügen lockt ein zusätzliches in Form von filmischen Darbietungen, die man sich ab morgen in Ebensee zu Gemüte führen kann -
- 33 Jahre Festival der Nationen - das größte Festival des nichtkommerziellen Films in Österreich
von 19. - 25. 6.


Bei diesem Amateurfilmfestival werden die besten nichtkommerziellen Kurzfilme und Videos aus aller Welt vorgeführt und bewertet. Aus den Tagessiegern wird am Ende der Woche der Gesamtsieger mit dem Goldenen Bären prämiert.
Beteiligt sind mehr als 55 Länder aus allen Kontinenten, eine Vorjury hat über die Zulassung entschieden, im Falle vergleichbarer Filmqualität wurden Filme/Videos von anwesenden Autoren bevorzugt. Eine Auswahl von mehr als 700 eingereichten Kurzfilmen, die sich für den "Ebenseer Bären" bewerben, steht auf dem Programm.

    Ob Zeichentrick, Dokumentation, Thriller, Komödie, Science Fiction, Animation, Musikvideo, Drama oder Werbespot - beim "Festival der Nationen" sei garantiert für jeden Geschmack etwas dabei, teilte das "Europäische Videoarchiv" in einer Presseaussendung mit. Eine internationale sechsköpfige Jury vergibt Ebenseer Bären in Bronze, Silber und Gold. Zudem erwarten die Teilnehmer zahlreiche Sonderpreise. Auch heuer gebe es wieder eine "Promi-Jury", wer sich dahinter verbirgt, wurde vorerst nicht verraten.
    Einzigartig in Österreich sei die - an den jeweiligen Filmblock anschließende - "offene Diskussion" zwischen Jury, Autor und Publikum, kündigten die Veranstalter an. Auf dem Programm stehen heuer 27 Filmblöcke mit den "Shorties", dem Schülerfilmprogrammkino, einer Präsentation des bulgarischen Amateurfilmverbandes und als Neuerung dem "Langfilm". (Der Standard, 14.6.)
Die Eintrittspreise richten sich nach der Dauer des Besuches. Von der Filmblockkarte bis zur Dauerkarte für das Festival reicht das Kartenangebot.
Die genaue Vorführliste der Filme sowie Kartenpreise finden Sie unter www.8ung.at/filmfestival

http://kakanienneu.univie.ac.at/static/files/28278/fdn-animation05.gif


1 Attachment(s)

Antworten

Calendar

Links