Filme zu Widerstand und Solidarität in den NS-Lagern

posted by SHorváth on 2009/01/11 21:12

[ Präsentation - Presentation ]

Auch zum heurigen Jahresbeginn kann das Wiener Publikum die im vergangenen Sommer in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen veranstaltete (s. Blog) und jährlich themenspezifisch ausgelegte Filmretrospektive über den NS-Terror im Metro-Kino sehen. Diesmal werden erneut selten am Spielplan stehende und höchst eindrucksvolle Werke gezeigt, die sich mit dem Thema "Widerstand und Solidarität“ auseinandersetzen. Zwischen 13. und 16. Jänner stehen die Filme "Die Passagierin" (Andrzej Munk, Polen 1963), "Der Boxer und der Tod" (Peter Solan, Tschechoslowakei 1962), "Nackt unter Wölfen" (Frank Beyer, DDR 1963) sowie der US-amerikanische Film von Jack Gold "Aufstand in Sobibor" von 1987 auf dem Programm.
Weiterführende Links: www.mauthausen-memorial.at; www.dieuniversitaet-online.at; www.erinnern.at; www.doew.at
 
Blog-Einträge zu den vorhergegangenen Veranstaltungen:
 
Thema 2007: Kinder im KZ
 
Thema 2006: Frauen im KZ

Antworten

Calendar

Links