Wenn schon nicht auf der Viennale...

posted by SHorváth on 2008/10/12 19:41

[ Fokus: Tschechien - Focus: Czech Republic ]

… so doch vereinzelt in manchen Kulturinstituten sowie ausgewählten Kinos: Cineastisches Europa Mittelost/Südost.

Während des Herbst/Winterprogramms wird dem so herausragenden tschechischen Filmschaffen das eine oder andere Mal "Projektions-Platz" geschaffen. So ebenfalls mit Beginn 13. Oktober im Tschechischen Zentrum Wien. Gestartet wird mit der Vorführung prämierter Arbeiten des Academia Film Olomouc 2008. Weiters …

  • Montag, 20.10.2008 19:30 Uhr

Útěk do Budina (CZ 2002) Regie: Slavomír Luther
Eine Liebesgeschichte kurz vor Ausrufung der Ersten Republik in Prag.

 

  • Montag, 10.11.2008 19:30 Uhr
Dokumentarfilme: Jan Novák
Zwei Arbeiten des tschechischen Dokumentarfilmregisseurs.
 
Josef Bryks, der Mann der die tschechische Seele überschätzte (CZ 2006, DF)
Die heldenmütigen Fluchtversuche eines Mannes, dem seine Vaterlandsliebe zum tödlichen Verhängnis wurde.

Černí a černější / The Holy Spies (CZ 2007, OmeU)
Die Geschichte dreier tschechischer katholischer Priester im Dienste der kommunistischen Partei.

 

  • Montag, 14.12.2008 19:30 Uhr
Strakonický Dudák (ČS 1955) Regie: Karel Steklý
 

 

Alle Filmvorführungen finden in der Tschechischen Botschaft, Penzingerstr. 11-13, 1140 Wien statt. Mitveranstalter ist das Slowakische Institut Wien.


Antworten

Calendar

Links