Sommerkino - Part 8

posted by SHorváth on 2007/07/02 21:05

[ Sommerkino ]

Bereits seit Beginn des Juni auf nomadischen Wiener Bezirkspfaden unterwegs, wird sich der visuelle Open-Air-Genuss des inmitten changierender urbaner Kulissen eingebetteten Volxkinos bis in den September hinein erstrecken – ...
 

– und das sogar bei freiem Eintritt! Unter anderem wird die Freiluft-Großleinwand im Juli mit den folgenden Produktionen bespielt (Beginn: 21.30 Uhr, in OmU):

Sa. 7.7. Gori Vatra – Feuer!, R: Pjer ?alica, Ö/BIH/TR/F 2003 – 16., Matteottiplatz
Fr. 13.7. Vienna´s Lost Daughters, R: Mirjam Unger, A 2006 – 16., Piazza Yppenmarkt
Sa. 14.7. The Shutka Book of Records – Knjiga rekorda ?utka, R: Aleksandar Manič, SCG/CZ 2005 – 16., Piazza Yppenmarkt
Sa. 21.7. Kontroll, R: Antal Nimród, HUN 2003 – 21., Ocwirkgasse 13

Der Programm-Download [.pdf] beschreibt und illustriert die vielen weiteren Spiel- wie Kurzfilmaufführungen.

 


Das im – für sommerliche Vergnüglichkeiten ob der gastronomischen Palette äußerst atmosphärisch anmutenden – Augarten situierte Kino unter Sternen spannt auch heuer einen weiten cineastischen Bogen und erweitert bis zum 12.8. über die beiden Schwerpunktthemen attack! und Tribute to Jerry Lewis hinaus seine Programmvielfalt mit Filmen wie Rock´n Roll Never Dies (R: Juha Koiranen, FIN 2006), Der Mann mit der Kamera/Čevolek s kino-apparatom (R: Dziga Vertov, UdSSR 1929) sowie Le Voyage dans la lune (R: Georges Méliès, F 1902), Andrej Rubljow (R: Andrej Tarkovskij, UdSSR 1966/69) oder Der Feuerwehrball/Hoří, má panenko (R: Milos Forman, ČSSR/I 1967).

 


Und auch indoor bieten einzelne Spielstätten eine Reihe von filmischen Highlights zum Wiedersehen, wie beispielsweise der bis zum 29.7. dauernde KinoSommer 2007 des Stadtkinos. Einige Film-Tipps seien genannt:

So. 8.7. 20.30 Uhr: Moartea domnului Lăzărescu/Der Tod des Herrn Lazarescu, R: Cristi Puiu, RO 2005
Mo. 9.7. 18.30 Uhr: Unser täglich Brot, R: Nikolaus Geyrhalter, A 2005
Sa. 21.7. 18.45 Uhr: A fost sau n-a fost?/12:08 östlich von Bukarest, R: Corneliu Porumboiu, RO 2006
Di. 24.7. 18.30 Uhr: Laitakaupungin valot/Lichter der Vorstadt, R: Aki Kaurismäki, FIN 2006
Mi. 25.7. 20.15 Uhr: Mies vailla menneisyyttä/Der Mann ohne Vergangenheit, R: Aki Kaurismäki, FIN 2002
Sa. 28.7. 18.30 Uhr: Aus der Zeit, R: Harald Friedl, A 2006
So. 29.7. 18.30 Uhr: Iklimler, R: Nuri Bilge Ceylan, TR 2006

 


Zum ersten Mal verlagert das Votiv-Kino sein Sommerspecial in das De France, wo am 12. Juli gestartet wird. Das Repertoire des Programms, das bis zum 23.8. mit insgesamt 83 Vorstellungen aufwartet, umfasst Werke wie Crossing the Bridge – The Sound of Istanbul (R: Fatih Akin, D 2005), Die Fälscher (R: Stefan Ruzowitzky, Ö/D 2007), Rule of law – Justiz im Kosovo (R: Susanne Brandstätter, Ö 2006), Der Garten/Záhrada (R: Martin ?ulík, Slowakei 1995) und Kontakt (R: Sergej Stanojkovski, D/Mazedonien 2005).

Kontakt von Sergej Stanojkovski mit Labina Mitevska
 

http://kakanienneu.univie.ac.at/static/files/28071/kontakt.jpg


1 Attachment(s)

Antworten

Calendar

Links