Dokumentarfilm - Documentary Film - Part 4

posted by SHorváth on 2006/01/25 17:11

[ Dokumentarfilm - Documentary Film ]

Was mir während der Viennale nicht gelang – Karten für einen jener Dokumentarfilme und Highlights des Programms zu ergattern, der auf meiner absoluten "Pflichtfilmliste" verzeichnet ist – lässt sich nun getrost ab dem 27. Jänner nachholen (auch hier und hier nachzulesen): Sodann kann man sich vor allem auf die Fährte von Paul Rosdys filmischen Streifzug von einer alten in die NEUE WELT heften, ...
 

... der in eine Zeitreise durch die Gebiete der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie, durch Böhmen, Siebenbürgen, Dalmatien, Galizien und die Bukowina entführt.

    Die Jahrhundertwende stellt für jemanden, der aus Wien kommt und hier lebt, eine Epoche dar, in der Entscheidendes passiert ist. Diese Zeit wollte ich besser kennen lernen und dazu brauchte ich Primärquellen. Man kann jedoch kaum noch Zeitzeugen befragen! Natürlich kann man in der Literatur nachlesen, aber ich wollte die charaktervollen Nebensächlichkeiten, die Dinge die scheinbar unwichtig sind, aber dennoch ein Gefühl für die Zeit und Sprache vermitteln, besser kennen lernen. Die Tageszeitungen aus dieser Zeit sind dafür sehr geeignet. Und dann wollte ich mir dieses große Gebilde in der Mitte Europas, Österreich-Ungarn, im Heute ansehen. Nicht nur schauen und vergleichen, sondern vor allem Leute und ihre Gewohnheiten, Traditionen, Sorgen, Probleme und Geschichten kennen lernen. Vor 100 Jahren war das alles ein großes Land. Wien war die Hauptstadt. Und mir wurde bewusst, dass ich eigentlich kaum etwas darüber weiß. (Paul Rosdy)

Der Filmladen Filmverleih präsentiert den Film ab 27. Jänner im Votiv-Kino in Originalfassung (serbisch,
russisch, italienisch, rumänisch, ungarisch) mit deutschen Untertiteln. Den Trailer gibt es auf www.rosdyfilm.com

 

http://kakanienneu.univie.ac.at/static/files/28194/neuewelt.jpg


1 Attachment(s)

Antworten

Calendar

Links