Präsentation - Presentation - Part 2

posted by SHorváth on 2005/06/03 13:16

[ Präsentation - Presentation ]

Diesmal ist eine Filmvorführung mit anschließender Buchvorstellung sowie einem Podiumsgespräch mit den Filmemacherinnen und zwei Protagonistinnen des Films für Montag, den 6. Juni in der Österreichischen Exilbibliothek in Wien zu vermelden.
Things.Places.Years. Ein Dokumentarfilm über die nachhaltige Wirksamkeit von Verfolgung, Vertreibung und Holocaust und deren Reflexe in der zweiten und dritten Generation.
Die Filmemacherinnen und Künstlerinnen Simone Bader und Jo Schmeiser
versammeln in ihrem Film Gespräche mit jüdischen Frauen, die als Kinder, Jugendliche oder junge Frauen aus dem nationalsozialistischen Wien nach
London flüchten konnten. Zu Wort kommen diese Frauen, die als weitere Gemeinsamkeit ihre Position und Arbeit im Umfeld von Kunst, Wissenschaft und Forschung gefunden haben, in Interviewform.

Intention der Filmemacherinnen ist es zu untersuchen, wie sich dieses "vertriebene" jüdische Wissen in London manifestiert, wie die
Auseinandersetzung und Aufarbeitung mit und die Vermittlung der eigenen Geschichte im Lauf der Generationen möglich bzw. unmöglich war.

Österreich/Großbritannien 2004
Regie: Klub Zwei | Simone Bader und Jo Schmeiser
Kamera: Anita Makris, Daniel Pöhacker, Rainer Egger
Verleih & Weltvertrieb: sixpackfilm
Finanzierung: BKA Kunst, Wien Kultur, Otto Mauer Fond

Nach der Filmvorführung gibt es ein Podiumsgespräch mit zwei Protagonistinnen des Films, KATHERINE KLINGER (Wiener Library, London) und RUTH SANDS (London), sowie den Filmemacherinnen SIMONE BADER und JO
SCHMEISER (beide Wien).
Im Anschluss daran wird das gleichnamige Begleitbuch (Studien Verlag, 2005) präsentiert.

Zeit: Montag, 6. Juni um 19 Uhr
Ort: Literaturhaus, Seidengasse 13/Eingang Zieglergasse 26A, 1070 Wien, der Eintritt ist frei

Eine gemeinsame Veranstaltung von
ÖSTERREICHISCHE EXILBIBLIOTHEK
SIXPACKFILM
SYNEMA – GESELLSCHAFT FÜR FILM UND MEDIEN

Antworten

Calendar

Links